Aquarium co2 Nachtabschaltung startschwierigkeiten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann schau doch mal, wo genau zwischen Nachtabschaltung und Diffusor das Rückschlagventil sitzt. Bis dahin läuft das Wasser zurück, wenn die Anlage abschaltet (durch den Unterdruck, der entsteht ...) und dieses Wasser muss dann, wenn die Nachtabschaltung wieder öffnet, erst wieder "verdrückt" werden .... das kann eine ziemliche Zeit dauern ....

(Wenn du am Ventil drehst, kommt natürlich auf einen Schwupps eine Menge Co2 und verdrängt das Wasser)

Das Rückschlagventil sollte also sehr nahe am Diffusor sitzen.

Fehlerquelle kann auch ein fehlerhaftes Rückschlagventil sein - dass tatsächlich nicht korrekt öffnet ....

Hallo. Also es ist ein Rückschlagventil im Bläschenzähler intigriert, der hängt ca. auf Höhe des Reaktors an der Außenscheibe des Aquariums und hat ca. 40-50cm Schlauch bis zum Reaktor. Ist das zu viel? sollte ich es kürzen und so nah wie nur möglich an den Reaktor bringen?
Produkt: JBL CO2 CountSafe 2 Blasenzähler mit Rücklaufsicherung für CO2-Anlagen

0
@dechrisd

40 - 50 cm sind schon eine ziemliche Schlauchlänge. Beobachte doch mal, ob dieses Stück Schlauch morgens voll mit Wasser ist - und wie langsam die Blasen dieses Wasser (das sie auch auch durch die Keramikmembrane drücken müssen) verdrängen .... wenn das tatsächlich so lange dauert wie du schreibst (bzw. ja noch länger), dann solltest du überlegen, das "anzunähern" ....

3
@dsupper

Ich werde es mir morgen mal genauer anschauen, an der Stelle. Ich danke dir!

0
@dechrisd

so. Ich habe es gerade eben geprüft. Es war kein tropfen wasser drin...
Hast du sonst noch eine idee?

0
@dechrisd

Was spielt es für eine Rolle, ob zwischen einschalten und Blasenaustritt >20 Minuten vergehen? Es ist ganz normal, dass sich erst der Druck aufbauen muss, bevor die Blasen sichtbar werden und dass das bei mehr Druck schneller geht, ist doch auch ganz logisch! Lasse dem CO2 einfach Zeit bis es zu sehen ist, dann ersparst Du Dir auch das ewige Umstellen des Drucks!

1

Was möchtest Du wissen?