Wie lange sollte man 2 Rennmäuse trennen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Joline, schön, dass du deinem Mäusschen einen Artgenossen dazu geholt hast. Also, ich habe es immer so 2 Wochen gemacht, je nachdem, ob sie sich beim beschnuppern durch´s Gitter ruhig verhielten oder eben auch agressiv.

Auf jeden Fall, wenn du sie irgendwann mal zusammensetzen solltest, auf jeden Fall, lange Zeit daneben stehen und nötigenfalls Handschuhe anziehen, falls sie sich noch nicht so verstehen, sie sich in ein verbissenes Knäuel verwandeln und du beim Trennen der Beiden nicht auch noch gebissen wirst ;-)

p.s. Während der 2 Wochen habe ich die beiden Renner immer in deren Bereiche ausgetauscht, damit die und die Maus den Geruch der anderen annimmt, denn dadurch, dass die Tiere sich nicht "riechen" können, kommt es zu Kämpfen. Also immer schön tauschen.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht trennen, sondern "vergesellschaften heisst das! Und wenn du dich damit nicht auskennst ist das sehr schwierig! Jedenfalls solange nicht zusammen lassen, solange sie noch zähneknirschend und beissend am Gitter stehen. Erst, wenn sie sich mögen und "fiepsen" vor Freude, kann man sie mal auf einem neutralen Boden...nicht im Käfig! zusammen raus lassen, wo es nicht nach den Tieren riecht (Badezimmer), und beobachten, wie sie sich verhalten. Springen sie sich an und verbeissen sich ineinander, sofort wieder trennen...Vorsicht, nicht mit blossen Händen dazwischen, das kann schmerzlich/blutig werden -auch für den Menschen!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sasfee
22.03.2012, 20:26

P.S. das kann manchmal mehrere Wochen dauern!

0

gar nicht, so können sie die Rangordnung nicht auskämpfen und das ist wichtig!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JolineBelieber
21.03.2012, 22:31

Sollte man sie nicht erstmal trennen damit sie sich kennen lernen? ich meine mit dem trenngitter wie lanbge ich das drin lassen soll ... ?!

0
Kommentar von Muckel2709
21.03.2012, 22:35

Das ist Schwachsinn, je nachdem wie unterschiedl. alt die Tiere sind, darf man sie auf keinen Fall einfach zusammensetzen. Wenn schon, nach mehren Tagen Eingewöhnungszeit mit Gitter und dann auf neutralen Boden. z.B. auf dem Teppich oder im Badezimmer. Eben da, wo keiner der Tiere ihr Revier haben.

Dieses einfach Zusammensetzung der Tiere kann man nur machen, wenn diese gerade mal 8-9Wochen alt sind, da ihre Duftdrüsen nicht so ausgeprägt sind.

0

Hast du es schon angewendet? ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?