wie lange sollte eine Poolpumpe am tag laufen?

2 Antworten

Ich habe einen mittelgroßen Aufstellpool und meine Pumpe braucht ungefähr eine Stunde um mit ihrem Fördervolumen einmal den gesamten Poolinhalt durchlaufen zu lassen. Entsprechend habe ich die Pumpe eine Stunde täglich in Betrieb wenn keine Benutzung stattfindet. An Tagen mit Benutzung lasse ich noch ein bis zwei weitere Stunden laufen und natürlich kontrolliere ich regelmäßig die Werte. Nach meiner Erfahrung reicht das vollkommen aus.

also doch so kurz ok, jeder sagte mir was anderes, einer meinte sogar man solle 12 Stunden die Pumpe laufen lassen, damit das wasser nicht kippt oder trüb wird oder ka..

0
@ElFrido

Das siehst du ja durch die Kontrolle der Werte, bei mir ist das Wasser noch nie umgekippt.

2

Das kommt auf die wasserwerte und die Pumpe an. Momentan läuft unsere sandfilteranlage, die mit Bällies befüllt ist, 2 Stunden. Im Hochsommer auch mal länger.

also doch so kurz ok, jeder sagte mir was anderes, einer meinte sogar man solle 12 Stunden die Pumpe laufen lassen, damit das wasser nicht kippt oder trüb wird oder ka..

0

Was möchtest Du wissen?