Wie lange kann man einen defekten BH reklamieren?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo oxBellaox

Dass der Bügel sich gelöst hat liegt nicht am BH, da wird dir ein reklamieren nichts helfen.

BH  in  der  Waschmaschine  waschen:  BH  schließen, damit  sich  die Häckchen  nicht  irgendwo verfangen  und  in  einen  Wäschesack(kann  auch  ein  Polsterbezug sein),  nicht  Wäschenetz   geben,  dann können  auch  die BH-Reifen  keinen  Schaden am BH und an  der  Waschmaschine verursachen.  Immer  nur mit  Feinwaschprogramm mit 40°  und  mit Feinwaschmittel  waschen.  Der  Stoff in  dem  der Bügel  eingenäht  ist  kann einlaufen.  Daher  den BH  im  nassen Zustand  mit  dem Körbchen  über  das Knie  stülpen  und  den Stoff  rund  um den  Bügel  ausstreifen und  glätten.  BH  nicht in  den  Trockner geben  sondern  zum  Trocknen aufhängen.

Gruß HobbyTfz

Danke für den Stern

0

Da kann ich Dir ganz genau beantworten, weil das nämlich ein altbekanntes Problem ist: Reklamieren kannst Du da überhaupt nichts - keine Chance.

BHs sollte man niemals ohne Wäschnetz in der Waschmaschine waschen, die Fliegkräfte können den Bügel sozusagen herausziehen und nicht nur den BH sondern auch die Maschine beschädigen - Installateure können Dir ein Lied über steckengebliebene Bügel singen.

Es kann jahrelang gutgehen, aber es kann eben geschehen und es hat nichts mit der Qualität des BHs zu tun, sondern nur mit Physik, dass das passieren kann - leider wissen das viele Leute nicht und werden erst durch Erfahrung klug (so ist es mir auch gegangen)

Übrigens zahlt auch die Versicherung nichts, wenn durch einen steckengebliebenen Bügel die Waschmaschine tatsächlich kaputt gehen sollte - das gilt als Eigenverschulden


danke für die sachliche Antwort! ☺

1

Bei Bügel-BHs sollte man entweder vor dem Waschen die Bügel entfernen (wenn möglich) oder die BHs in einem Wäschesäckchen waschen.

Was du beschreibst ist kein Fehler des Produkts, sondern eher der Anwendung.

Hallo, BH- Bügel aus der WaMa entfernen?

Hallo, bei unserer WaMa ist ein Bügel vom BH zwischen Trommel und Heizelement gerutscht. Maschine ist grad mal 1 Jahr. KD kann man vergessen. Zu teuer. Es ist eine Candy- Hoover, 10kg Maschine. Wie bekomme ich den Bügel raus, ohne die Maschine komplett zerlegen zu müssen?

...zur Frage

Lebensmittel mit Farben (Nährwert-Ampel) kennzeichnen?

Verbraucherschützer kämpfen schon lange für ein Gesetz zur farblichen Kennzeichnung von Lebensmitteln. Grün heißt gut, gelb stellt mittelmäßig dar und rot bedeutet schlecht.

Lobbyisten und Politiker wehren sich jedoch dagegen. Einige Verbraucher wollen nicht ständig das Kleingedruckte lesen, sondern ein farbiges Kennzeichen groß auf der Verpackung sehen um zu wissen, in welche Kategorie ein Lebensmittel fällt.

Eure Meinung dazu?

...zur Frage

Bh reklamieren?

ich habe mir vor etwa 2 und halb wochen einen bh bei h und m gekauft. Jetzt sind da schon die bügel raus, kann ich ihn zurückgeben oder umtauschen??

...zur Frage

Display defekt, Reklamation, Selbstverschulden?

Ich habe mir vor kurzem ein Handydisplay für den selbstständigen Tausch bestellt.

Nach Montage ist mir aufgefallen dass eine Funktion (3D Touch) nicht richtig funktioniert.

Mir wurde vom Verkäufer gesagt dass ich dieses zurückschicken kann und der Vorgang geprüft wird.

Es handelte sich um ein Iphone 6S Display welches nicht vormontiert war. Das bedeutet dass ich Home-Button, Kamera und Lautsprecher vom alten Display abmontieren muss und auf das neue anbringen muss.

Bei der Demontage des Home-Buttons ist mir am unteren Teiles des Glases eine minimale (1mm) Glasabsplitterung passiert. Die Absplitterung befindet sich nicht im Bereich des Displays, sondern lediglich unterhalb des Home Buttons.

Ich habe das Display dennoch eingeschickt und sofort kam die Ablehnung der Reklamation wegen "Displaybruch". Die Funktion selbst wurde nie geprüft. Aufgrund des Bruches des Display (was wohl sehr übertrieben ist) ist kein Umtausch möglich. Das Display hat aber von Anfang an nicht funktioniert und nicht erst durch die Absplitterung.

Seht ihr eine Möglichkeit wie ich meinen Anspruch rechtlich durchsetzten kann?

Von einem Mitarbeiter habe ich erfahren, dass solche fehlerhaften Displays (ohne Absplitterung) auch direkt entsorgt und nicht repariert werden. Deswegen kann ich die Weigerung wegen der Absplitterung nicht verstehen.

Viele Grüße

Rengual

...zur Frage

Wo ist der Unterschied von einem Wattierten zu einem Bügel-BH?

Guten Abend...

Ich war grad auf der C&A Website und hab bei den BHs gestöbert. Und da fiel mir auf: Es gab wattierte BHs und Bügel-BHs. (Und natürlich Push-up...)

Ich konnte in der Beschreibung und auf den Bildern keinen Unterschied erkennen.

Wisst ihr vielleicht den Unterschied? Welcher ist empfehlenswerter und was gibt es noch so für "Modell-arten"?

Danke schonmal im Vorraus! HapsHaps

...zur Frage

ebay Verkauf: Sakko kam zerknittert beim Käufer an - Übernahme der Reinigungskosten?

Guten Tag!

Ich habe auf ebay einen Herrensakko verkauft (Preisvorschlag akzeptiert für ca. 22 Euro). Angegeben war bei mir der Versand über ein DHL Paket (Empfehlung von ebay, bei der ich es vorerst belassen habe, weil ich in dem Moment auf den Algorithmus von ebay vertraut habe) verschickt wird. Ich habe ich es letzten Endes aber als Hermes Päckchen versandt, da diese Versandart insgesamt günstiger war und der Hermes Shop näher an mir ist, wodurch ich mir Unkosten ersparen wollte. Im Endeffekt zieht der Käufer daraus keinen Nachteil, da beide Versandarten versichert und mit Sendungsverfolgung sind. Der Sakko war ganz normal zusammengefaltet im Karton, nicht hineingestopft oder sonst etwas. In der Artikelbeschreibung habe ich angegeben, dass ich als Privatverkäufer Gewährleistung und Rückgabe ausschließe. 

Der Käufer hat jedoch sofort nach Erhalt einen Fall auf ebay geöffnet, in dem er schildert, dass der Sakko total zerknittert bei ihm angekommen sei, weshalb er auf eine Rückgabe oder wenigstens Übernahme der Reinigungskosten bestehe. Ich selbst sehe mich dazu aber nicht verpflichtet, da bei Privatverkäufen das Versandrisiko beim Käufer liegt und ich selbst in erster Linie nicht vorsätzlich den Sakko zerknittert habe - bei mir daheim war er ja noch glatt.

Zudem wird sowieso immer empfohlen gebraucht gekaufte Kleidung vor dem Tragen zu reinigen, er hätte es also wahrscheinlich so und so in die Reinigung gegeben. Selbst wenn nicht, es gibt im Internet tausende Haushaltstricks um zerknitterte Sakkos (vor allem wenn Sie nicht von hoher Qualität/Preis sind) zu entknittern. Eine Reinigung, die man auf mich abwälzen will, sehe ich somit persönlich als übertriebene Reaktion.

Wer von uns beiden hat nun Recht? Muss ich Kosten übernehmen?

Über zeitnahe Antworten freue ich mich.

Freundliche Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?