Wie lange kann ein Delfin ohne Wasser auskommen?

5 Antworten

Vor einigen Wochen ist bei uns ein Delfin gestrandet (Mittelmeer), deshalb weiss ich das zufaellig:

Da ein Delfin wie ein Mensch durch Lungen atmet, kann er im Prizip viele Std. ausserhalb des Meeres auskommen. Allerdings muss seine Haut immer feuch gehalten werden und seine Flossen muessen mit eimerweise Eiswasser gekuehlt werden. Da sein ganzes Gewicht auf dem Sand liegt und nicht im Wasser schwebt, koennen seine Organe Schaden nehmen.

Kommt drauf an, ob ihr ihn mit Wasser feucht haltet. Aber allzulange wird das nicht sein, denn es erdrück ihn ja sein eigenes Gewicht auf Dauer, auch nach ein paar Stunden wird der Schaden nicht mehr gutzumachen sein.

Das hängt von vielen Umständen ab. In der prallen Sonne wird er schnell sterben. Bei entsprechender Versorgung könnte ein Delphin rein theoretisch jahrelang ohne Wasser auskommen. In der Realität stranden Delphine nur, wenn sie schon geschädigt (alt, krank) sind. Man muss das nicht wissen wollen. Delphine gehören ins Wasser.

Was möchtest Du wissen?