Wie lange ist Marlene Mortler vorraussichtlich noch im Amt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute, die hat viel Ahnung von der Materie. Die hat nur eine andere Sicht. Die sieht auch die möglichen positiven Effekte, die eine Cannabis Legalisierung bringen würde. In Gegensatz zu dir und mir gewichtet sie die negativen Effekte aber stärker. Wenn jemand eine andere Meinung hat wie ich, dann bedeutet das nicht, dass die Person automatisch inkompetent oder dumm ist. Das bedeutet oft nur, dass sie Argumente, die für mich sehr stark sind, nicht als so gewichtig wahr nimmt.

Ich kenne Fr. Mortler nur aus Interviews und kann da nicht so viel über ihre Kompetenz sagen.

Und ihre Interviews zeigen, dass sie keine Ahnung hat.

Die CDU will ihre konservativen Wähler nicht verschrecken und behaart deswegen auf ihre Politik.

0

Mortler hat zB behauptet, dass der Konsum nach der Legalisierung in Colorado stark gestiegen sei. Die offiziellen Studien belegen aber das genaue Gegenteil. Sie hat auch behauptet, dass sie sich vor allem um die kümmern muss, die Probleme mit Drogen haben, was auch nicht stimmt, da hierfür Ärzte zuständig sind und eine Kriminalisierung oder Legalisierung erstmal nicht viel an solchen Fällen ändern würde. Bei einer Legalisierung würden solche Probleme wahrscheinlich eher sinken, durch weniger Streckstoffe, besseren Jugendschutz etc. Sie hat wirklich keine Ahnung.

0

'Drogenbeauftragte der Bundesregierung'

  • Bundesregierung wechselt --> Drogenbeauftragte der Bundesregierung wechselt

Jedenfalls ist die Legislaturperiode, in der Marlene Mortler Drogenbeauftragte war, zwischenzeitlich abgelaufen. Der 19. Deutsche Bundestag tritt spätestens am 24. Oktober zusammen.

Selbst wenn da jmd anders reinkommt ändert das nichts, sie vertritt ja nicht ihre eigene Meinung oder eine Meinung die durch wissenschaftliche erkenntnisse entsteht, sondern sie sagt das was ihr vorgegeben wird.

Wieso wird Cannabis nicht legalisiert, begründung?

Ich meine es hat keine Nachteile, nur Vorteile.

(bspw. hohe Steuer Einnahmen, weniger unnötige Arbeit für die Polizei, bei Drogendeals kein an LSD o.ä vom Dealer empfohlen bekommen und das man die Konsumenten nicht mehr krank durch gestrecktes Gras werden)

Ich meine man sieht ja wie perfekt es bspw. in Amsterdam läuft.

Wieso wird Gras dann nicht legalisiert?

Die Begründung: weil es eine illegale Droge ist zählt nicht (s/o an Marlene Mortler :D)

Man könnte es ja bspw. ab 21 legalisieren, wenn das Gehirn voll ausgereift ist.

...zur Frage

Warum ist Marlene Mortler so ein schlechter Mensch?

Nicht nur der Dummen erlaubnis von Alkohol und Zigarretten und dem Verbot und Cannabis,sondern auch vom Menschlichen her kommt mir diese Frau respektlos vor. In Interviews schiebt sie ernste fragen auf, lacht auch oft über diese und lässt auch Fragensteller dumm da stehen (Kommt mir so vor).

Zuletzt frage ich mich wie Frau Mortler an ihr Amt kommt. ich habe nichts gegen sie, aber das geht meiner meinung nach garnicht.

Was haltet ihr von Marlene Mortler?

Ich beziehe mich hierbei eher auf ,,In Interviews schiebt sie ernste fragen auf, lacht auch oft über diese und lässt auch Fragensteller dumm da stehen"

...zur Frage

Wieso wurde Marlene Mortler erneut Drogenbeauftragte obwohl sie letzte Amtszeit gezeigt hat, dass sie dafür nicht geeignet ist?

...zur Frage

Wie lange dauert eine ausnüchterung bei drogen?

Ich schreibe auf Wattpad eine Geschichte, da kommen auch Drogen vor. Daher meine Frage: Wie lange dauert es, bis man Ausgenüchtert ist? Was macht man da? Wie fühlt man sich?

Ich habe mich zwar erkundigt, aber reale berichte wären super!

Bye!

...zur Frage

Wie würdet Ihr Drogenpolitik gestalten, würdet Ihr Marlene Mortler heissen?

Angesichts allerlei unerforschter Drogen auf dem Schwarzmarkt, bei denen man seine Gesundheit und manchmal auch sein Leben aufs Spiel setzt, ist da die Einstellung der Drogenbeauftragten M. Mortler " wenn man nicht weiß was drin ist, darf ichs nicht konsumieren" noch akzeptabel? Da diese Frau noch immer ihren Posten inne hat und sicher auch keinen Millimeter von ihrer "Linie" abweichen wird: wie würdet ihr Drogenpolitik gestalten? Wie kriegt man das Problem der Legal Highs (tödliche Chemie) in Griff? Wie kann man Cannabiskonsumenten aus der Kriminalität holen ohne aus Deutschland ein Holland 2.0 zu machen? Wie lässt sich gezielt Beschaffungskriminalität bekämpfen? Wenn euch noch andere Probleme einfalle immer raus mit der Sprache

...zur Frage

Welche Drogen/ Bewusstseins verändernde Substanzen findet ihr interessant bzw habt ihr Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?