Wie lange halten Weihnachtsplätzchen und wie verziert man sie?

6 Antworten

Wenn sie schmecken, halten sie nicht lange :-)

Sonst halten sie ewig, wenn Du jede Sorte getrennt von den anderen aufbewahrst.

Man kann versch. Sorten versch. glasieren und garnieren.

  • geschnittene Plätzchen wie Schwarz/Weiß Gebäck dazu den Teig zur Rolle formen, die Rolle in Zucker wälzen, kühl stellen, Scheiben schneiden

  • Spitzbuben oder Terrassenplätzchen werden ausgestochen, mit Marmelade gefüllt, mit heißer Marmelade bestrichen und Staubzucker besiebt (durch die marmelade hält der Staubzucker) oder mit Staubzuckerglasur bestrichen

  • einfache Ausstechplätzchen aus Mürbteig kann man vor oder nach dem Backen garnieren

Vor dem Backen mit Eigelb, woran man einen Teelöffel Wasser gerührt hat, bestreichen und darauf entweder

  • Zucker streuen

  • gehackte Nüsse streuen

  • halbe Mandeln kleben

oder man bäckst sie erst und glasiert sie mit Schokolade oder Staubzuckerglasur.

Anschließend kann man auf die noch feuchte Glasur bunte Streusel, Perlen oder anderes Dekomaterial streuen oder kleben, was es in großen Supermärkten gibt.

Plätzchen wie Vanillekipfel werden noch heiß mit Puderzucker bestäubt.

Lebkuchen und Stollen kannst Du gerne schon jetzt backen, denn die werden erst nach einiger Lagerzeit so richtig gut und saftig! Plätzchen kannst Du jetzt auch schon backen, aber ich glaube bis zur Adventszeit wirst Du dann schon alle aufgegessen haben, weil die Lust darauf gross sein wird! Ich backe immer so 2 Wochen vor dem 1. Advent und meine Plätzchen werden immer erst nach dem Backen glasiert und verziert. Jede Sorte in eigene Dosen verpacken. Viel Spaß beim Backen, denn nächste Woche könntest Du eigentlich schon anfangen.

Hallo, ich denke schon dass du damit schon anfangen kannst ich hab auch schon gebacken. ganz genau kann ich dir aber auch nicht sagen wie lange sie halten aber ich denke 1-2 Monate bestimmt also bei uns haben die schon solange gehalten. Hauptsächlich benutzt man da das Eigelb aber ich mach zwischendurch Puderzucker auf die Plätzchen und verzier sie dann. Ich denke dass muss jeder für sich selber enscheiden. lg

Es kommt auf die Plätzchensorte an... aber im Prinzip kannst du jetzt schon anfangen. Manchen Plätzchen schmecken wenn sie etwas älter sind sogar noch besser!!! Ich beginne am wochenende auch mit "Ausstecherle" (bunte Plätzchen) Du kannst es mit Eigelb machen aber auch (nach dem Backen) mit Zuckerguss/Speisefarbe.

also ich denke mal theoretisch würden sich die plätzchen schon halten...

kann mich noch an meine kindheit erinnern da haben wir das immer so mitte bzw ende november gemacht... =) da wir so viele gebacken haben das die immer bis ins neue jahr rein gehalten haben =D ja also wenn du streusel drauf willst kannst auch einfach zucker mit wasser anrühren und das drauf streichen...eigelb ist soweit ich weiß nur dafür da das sie schön braun aussehen und glänzen nachm backen... kannst ja auch zb. die eine hälfte mit schokolade bestreichen...oder marmelade zwischen 2 plätzchen tun..

Was möchtest Du wissen?