Suchen Rezepte mit viel Eigelb?

7 Antworten

z.B. Eierlikör

5 Eigelb, frisch,125g Puderzucker,200gr.Schlagsahne,100m Rum,2 Teel.Butter-Vanille-Aroma

Eigelb und Puderzucker mit dem Handrührer ca. 10 Minuten auf höchster Stufe cremig rühren.

Sahne zufügen und alles weitere 7 Minuten aufschlagen. Rum und Vanille - Aroma ca. 3 Minuten unterrühren.

Abfüllen und kühl aufbewahren. Likör vor dem Servieren gut schütteln.

schmeckt lecker .......Viel Spass noch beim Backen und gute Gelingen.Lg

Rahmplätzchen mit Schmand >> -// Zutaten-Teig 250 g Weizenmehl,- 190 g Butter,- 2 Päckchen Vanillezucker,- 1 TL Backpulver,- 1 Prise Salz,- 5 EL Schmand. -- Falls Du sie etwas süßer haben möchtest, noch 1-2 EL Zucker hinzufügen. - -- Verzierung 1 Eigelb,- 2 EL Sahne,- Hagelzucker,--- Zubereitung -- Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Salz und Vanillezucker vermischen. Eine Mulde hineindrücken und den Schmand dazugeben. Die Butter in kleinen Stückchen hinzufügen und rasch zu einem Mürbteig verarbeiten. In Folie gewickelt etwa 30 Minuten kalt stellen. -- Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und runde Plätzchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Das Ei mit Sahne verquirlen und auf die Plätzchen streichen. Mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft) ca. 10 -12 Minuten backen. Auf einem Kuchenrost abkühlen lassen. -- Du kannst die mit Ei verquirlte Sahne und den Hagelzucker vor dem Backen aber auch weglassen und sie - nach dem Backen - mit Puderzucker bestäuben oder sie halb oder ganz in Schokoladen-Kuvertüre eintauchen. Oder Du kannst auch eine Marmelade auf ein Plätzchen streichen und ein anderes darauf legen, das schmeckt auch gut. Deiner Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt –
Diesen Teig kannst Du gut abwandeln. Anstelle von dem Schmand – kannst Du saure Sahne verwenden Dann hast Du Sauerrahmplätzchen --.Diese Plätzchen sind dann nicht ganz so süß. Als Abwandlung, kannst Du dem Teig noch Mandeln oder Haselnüsse hinzufügen. Auch kannst Du den Teig mit 2-3 EL Kakao dunkel machen – Dann aber noch 2 EL Milch hinzufügen.
Oder … Orangen-Schneebälle >> -- Zutaten für ca. 50-60- Stück: -- 250 g Butter, 70 g Puderzucker, abgeriebene Schale einer Orange, 1 EL Orangensaft, 350 g Mehl, 60 g Zucker,- 1 Pck. Vanillezucker,- -- Zubereitung Butter schaumig rühren, Puderzucker unterrühren. Orangenschale, Orangensaft und Mehl unterrühren bzw. kneten. Aus dem Teig kleine Bällchen formen (ca. 2 cm Durchmesser) und mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, und dann bei ca. 160 Grad im Backofen –ca. 20 Minuten backen. -- Kurz abkühlen lassen und dann im Zucker -- vermischt mit Orangenschalenabrieb, wälzen.
Auf die gleiche Weise kannst Du auch „Zitronen-Schneebälle“ herstellen. -- (d.h. mit Zitronen-Abrieb und Zitronen-Saft- dann evtl. etwas mehr Zucker im Teig verwenden)
Lieben Gruß – hoffentlich habe ich Deinen Geschmack getroffen. Jedenfalls wünsche ich ein „perfektes Gelingen“ – und dann -- „lass sie Dir schmecken“.
Bitte bedenke: -- Wer ohne Liebe backt, hat die „wichtigste“ aller Zutaten vergessen

Alte Rezepte-Plätzchen

Hallöchen!!! Ich wollte euch fragen, ob ihr Bücher oder Internetseiten kennt, wo man Alte Rezepte für Plätzchen von vor 100 Jahren oder so findet. ...Danke schonmal PS: Wollte für meine Familie eine kleine Überraschung backen :) )

...zur Frage

Rezept mit wenig Zutaten?

Hallöchen Ich habe Lust zu Backen aber nicht so viel im Haus. Hat vielleicht jemand Rezepte mit wenigen Zutaten ? Am besten Muffins oder Kekse :) Schonmal Danke im vorraus

...zur Frage

Eier kochen Eigelb flüssig

Wie lange muss ich ein einkochen damit das Eigelb noch bisschen flüssig ist ?

...zur Frage

Werden Plätzchen vor dem backen mit Eigelb oder Eiklar bestrichen?

...zur Frage

Kekse backen mit Streuseln .. Streusel werden beim backen schwarz - was tun?

wenn ich auf die noch ungebackenen kekse streusel drauf tu, halten sie super an den plätzchen aber beim backen platzen sie auf und werden schwarz. wenn ich die streusel aber nach dem backen drauf tu halten sie nicht an den keksen .. gibt es da einen trick wie ich die streusel auf die kekse bekomme und es trotzdem schön aussieht ?

...zur Frage

Was sind für euch typische Weihnachtsplätzchen, die auf keinen Fall fehlen dürfen :)?

Hey! So ab morgen will ich anfangen, Weihnachtsplätzchen zu backen. Ich will maximal 5 Sorten machen, weiß aber bis jetzt nur 3 Plätzchen: 1. Vanillekipferl 2. Nougatplätzchen mit dem Rezept von meiner Oma, 3. diese Plätzchen, wo zwei Kekse übereinanderliegen und der obere ein Loch hat, sodass da dann Marmelade rein kommt (man merkt, dass ich dafür noch kein Rezept habe :D ). Was darf für euch an Weihnachten nicht fehlen? Ich mag KEIN Kokos, kein Lebkuchen und auch nicht die Dinger mit einer Oblade unten dran. Für Sonstiges bin ich offen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?