Wie lange haltbar Gnocci mit Rucolaa?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Ruccola im Ganzen verarbeitet wird, dann wird es zumindest nicht mehr so gut aussehen wenn man es nicht frisch ißt. Wenn es ein Pesto ist, dann kein Problem.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit vielen Jahren Semiprofessioneller Koch

Ok aber an sich kann man den Ruccola trotzdem noch essen?

0
@MarcusHein

Ja, aber hat halt ne komische/eklige Konsistenz. Ich würde es nicht mehr essen wollen.

0

Ich würde den Rucola nicht mitkochen bei dem Teil, der erst 2 Tage später gegessen wird. Sonst ist das kein Problem, nur der Rucola wird matschig.

Das ist kein Problem, achte aber darauf, das Essen beim wieder Erwärmen richtig durchzuerhitzen. Damit tötest du Keime, die sich evtl. vermehrt haben können, ab.

Mit dem Ruccola bin ich mir nicht sicher, ob das nach zwei Tagen noch schmeckt.

Vielleicht kannst Du ihn ja frisch dazu machen.

Verwende Deine Sinne als MHD :). Und wenn möglich, die Sauce von den Nudeln getrennt und beides möglichst luftarm verschließen.

Was möchtest Du wissen?