Ich habe Erfahrung...

Ich komme aus einem Bundesland zu Zeiten, als die Grundschul"empfehlung" noch verpflichtend war, erinnere mich da an die Klassenlehrerin der 4. Klasse, die hat dafür gesorgt, dass bei den Schülern, die sie nicht mochte, der erforderliche Schnitt für die weiterführende Schule nicht erreicht wurde, bei diesen Schülern wurden z.B. Aufsätze immer schlecht bewertet, auch sonst wurde immer mit zweierlei Maß gemessen...

...zur Antwort

Wenn du deine Periode hast, bist du auch nicht schwanger.

...zur Antwort

Zeugnisse gibt es auf jeden Fall, sprich man kann auch sitzen bleiben, wenn die Leistungen nicht "genügend" sind..... Näheres kannst du in der Verstzungsordnung deines Bundeslandes nachlesen, kann sein, dass es in den einzelnen Ländern unterschiedlich gehandhabt wird.

...zur Antwort

Wenn du deinen Eisprung hattest und Sperma (so heißt das....) in deine Scheide gekommen ist -auf welchem Weg auch immer-, du hinterher NICHT die Pd genommen hast, ist eine Schwangerschaft durchaus möglich....

...zur Antwort

Leider kannst du da nichts gegen machen. Die Größe liegt in den Genen und ist nicht beeinflussbar, sei froh, dass du ansonsten gesund bist.

...zur Antwort

Ich denke das kann man nicht pauschal sagen, kommt auf die Klinik und den Operateur an, wie viel Erfahrung man damit hat. Qualitätsberichte der infrage kommenden Klinik könnten helfen.

...zur Antwort

Obst, Gemüse, magere Milch und Käseprodukte, mageres Geflügel und Rindfleisch, wenig Fett und Zucker. Getränke: Wasser+ungesüßten Tee.

...zur Antwort

Einfach nett sein, hilfsbereit, gut im Unterricht mitmachen, häufig melden, sinnvolle Beiträge leisten, Interesse zeigen, Hausaufgaben regelmäßig machen, Ordentliche Heftführung, Materialen immer dabeihaben, nicht zu spät kommen etc....

...zur Antwort

Ich finde es fast ein bisschen viel, v.a. wenn du es JEDEN Tag(!?) machst.... Der Körper braucht auch Ruhephasen. Wenn du eine OP hattest, würde ich das Sportprogramm lieber mit dem Arzt besprechen, um nichts falsch zu machen.

...zur Antwort

Da du Asthmatiker (Risikopatient) bist, würde ich das ganze lieber mit dem Arzt besprechen, ruf in der Praxis an.....

...zur Antwort

Die Seite der Agentur für Arbeit sagt folgendes:

Schulabschluss anrechnen: Wenn du einen mittleren Bildungsabschluss hast, kannst du deine Ausbildungszeit um bis zu sechs Monate verkürzen. Mit allgemeiner Hochschulreife oder Fachhochschulreife kann um bis zu zwölf Monate verkürzt werden. Gemeinsam mit deinem Ausbildungsbetrieb musst du frühzeitig einen Antrag bei der zuständigen Kammer stellen (zum Beispiel Industrie- und Handelskammer oder Handwerkskammer).

Quelle: https://www.arbeitsagentur.de/bildung/ausbildung/ausbildungsdauer-verkuerzung-verlaengerung-teilzeitberufsausbildung

...zur Antwort

Ich würde demjenigen auf jeden Fall eine Chance geben. Für mich zählen innere Werte wie Charakter, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Fleiß, gleiche Interessen.... mehr als Äußerlichkeiten.

...zur Antwort