Wie lange hält sich selbstgemachte frische Pasta?

3 Antworten

Du kannst sie einen Tag im Sieb trocknen lassen, dann sind sie im Kühlschrank ca. 1 Woche haltbar oder du kannst sie dann einfrieren. Du kannst sie aber auch mehrere Tage trocknen, dann halten sie etwa 3 Monate.

Meine Nudeln gebe ich - gut durchgetrocknet in ein großes Deckelglas (ohne Gummmi). Dort halten sie monatelang. Die Nudeln müssen komplett so trocken sein, dass sie bei Druck brechen. Man sieht es auch gut an der einheitlichen Farbe. Ich lasse sie gut ausgebreitet auf einem Geschirrtuch trocken.

Schoen, dass dir die Pasta so gut gelungen ist :-))) Wir machen immer Riesenmengen und ein Teil davon wird gleich portionsweise eingefroren. Wir geben die gewuenschte Menge auf ein Blech und frieren es offen ein, dann schnell verpacken und sie halten sich 3-4 Monate im Gefrierschrank.

Wie peppt ihr eure Nudeln auf?

was macht ihr an eure Spagetti? maggi? tomatensauße ? was kann man dran machen das zur geschmacksexplosion führt? gibs da irgendwelche soßen bzw. habt ihr da tipps ?

...zur Frage

Wie lang sind Summer Rolls (vietnamesisch) haltbar?

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung, wie lange selbstgemachte, frische Summer Rolls "frisch" bleiben, bzw wie lange es dauert, bis das Reispapier wieder trocken wird?

Danke.

...zur Frage

Wieso trocknet meine Pasta "krumm"?

Hi,

ich bereite unheimlich gerne frische Pasta zu und wir haben uns dafür eine gute Nudelmaschine gekauft. Da man nicht immer alles auf essen kann bzw. auch einfach gerne mal auf Vorrat herstellen möchte, haben wir auch einen "Trockner" für die Nudeln. Im wesentlichen ein Ständer mit einer gewissen Menge an "Armen" auf denen die Nudeln getrocknet werden sollen. Leider biegen die Nudeln beim trocknen extrem durch. So sehr, dass es unmöglich ist, sie beispielsweise ordentlich in einem Glas zu verstauen oder sonst wie anständig zu verpacken. Dem Geschmack tut das nichts, aber die Lagerung wird damit völlig unpraktikabel. Ich benutze einen Teig aus 50% normalem Mehl und 50% Hartweizengrieß mit einem Ei je 250g Teig und sehr wenig Wasser. Geschmacklich wird die Pasta super, nur trocknen tut sie einfach nur gebogen...

...zur Frage

Nudeln lange warm halten (buffee)?

Hallo community !! Ich möchte für mein buffee ein Fleischtopfgericht für 15 Personen kochen, und dazu Nudeln servieren.Wie bleiben die Nudeln am besten lange heiß ?? danke im vorraus

...zur Frage

Nudeln in stark gesalzenem Wasser kochen?

Ich bin ja ein Fan von Alfons Schuhbeck und beherzige daher gerne einige seiner Kochtips. Nur zwei Dinge kann ich nicht ganz nachvollziehen:

Er sagt, daß viele Leute ins Nudelwasser viel zu wenig Salz geben und die Nudeln dann zu lasch schmecken würden. Nun habe ich mal etwas mehr Salz reingegeben (aber immer noch deutlich weniger als er) und mir waren die Nudeln danach schlichtweg zu salzig. Mache ich da was falsch oder wie können die Nudeln mit so viel Salz im Kochwasser noch schmecken?

Und er sagt auch, daß man Knoblauch nicht pressen soll, weil dadurch alle wertvollen Bestandteile verlorengehen. Klar, wenn ich Knoblauch irgendwo verkoche, dann schneide ich ihn auch nur in Scheiben. Aber wenn ich ihn irgendwo frisch drübergebe, z.B. über Pasta oder wenn ich ein Knoblauchöl mache, dann halte ich das Pressen für eine gute Lösung. Andere Köche pressen den Knoblauch ebenfalls.

Wie steht ihr zu diesen beiden Themen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?