Wie lange dauert es, sich das Tattoo stechen zu lassen?

4 Antworten

Ich schätze, dass es 1 Stunde dauert und ca. 100 bis 150 € kostet.

Das Tattoo wird mit Frischhaltefolie abgedeckt, damit in die Wunden der Nadeln kein Schmutz gelangt.
Lass diese 1 Tag drauf.
Das Tattoo muss gepflegt werden, creme es mit Bepanthen Wund und Heilsalbe ein.
Die ersten Tage nur vorsichtig mit Seife waschen und beim abtrocknen nur tupfen und nicht rubbeln.
Wenn es juckt, nicht kratzen sondern klopfen.
Pflege es mit Feuchtigkeitscreme.

Aus eigener Erfahrung kann bzw würde ich sagen das es nur 10-15 Minuten dauert. Mein eines Tattoo, welches 15 cm lang ist hat gerade mal eine halbe Stunde gedauert. Mein Herz+Halbmond insgesamt auch nur 15-20 Minuten :)

10-15min Circa. Aber du musst auch  einberechnen, dass das anbringen des tattoos und die Besprechungen und all das auch viel Zeit in Anspruch nehmen.

Wie lange denn ungefähr? :-)

0

Am besten du fragst direkt im Studio nach. Aber es kommt echt drauf an. Manche tätowierer reden viel und lange, manche nur wenig. Manchmal passt die Vorlage und die Stelle gleich auf Anhieb, manchmal muss man das öfter runter tun schauen wie es dir am besten gefällt. Ich würde sagen, alles in allem 1- 1 1/2 Stunden.

0

Super, danke für die Antwort! Hast mir sehr geholfen ☺💕

0

Aber gerne doch, kein Problem :) viel Spaß mit deinem tattoo.

0

Danke dir! :-)

0

Ein guter Tätowierer legt keine Vorlage auf die Haut, sondern zeichnet frei.

0

Ich meinte die Vorlage zum richtig erstochenen tattoo. Also dass was er auf die Haut legt.

0

bei der sache die sie will wird sie aber wohl ne vorlage brauchen.....

0

Was möchtest Du wissen?