Wie lange darf meine Freundin aus Österreich zu mir nach Deutschland kommen?

4 Antworten

Wenn sie Österreicherin ist, darf sie ihr ganzes Leben in De verbringen, ohne ausgebürgert zu werden und  wenn sie hier wohnen will, muß sie sich polizeilich anmelden, dabei spielt es keine Rolle, daß Österreicherin ist. Das bleibt sie, auch wenn sie sich hier anmeldet.

Wenn sie länger als 3 Monate zu Besuch bleibt, mußt du sie polizeilich anmelden. Als Dauerbesuch.

Danke für diese Antwort :) Eine Frage hab ich noch, In Wien ist es wohl schwer Anspruch auf ne Wohnung zu bekommen. Wenn meine Freundin jetzt zu mir kommt für lange Zeit und wir dann gemeinsam zu ihr nach Wien ziehen wollen, dann dauert es wohl angeblich noch länger, bis ihr ne Wohnung zugesprochen wird.

0

Solange sie will. :). es gibt kein gesetz, dass eu-anhörigen einen unbefristeten aufenthalt in einem anderen eu-staat verbietet. das nennt man freizügigkeit.  schau mal hier nach: http://www.buzer.de/gesetz/10628/a180971.htm

Keine Sorge, Österreich ist auch in der EU und wenn sie sich anständig verhält.....ausgebürgert wird sie nicht!

Mopedfahren in Deutschland-Österreich

Hallo, ich habe mal eine frage, bezüglich das mopedfahren in Deutschland und Österreich

In Österreich darf man ja 45km/h fahren, ab 15 Jahren

In Deutschland darf man ja 25km/h fahren ab 14 Jahren.

was wenn jetzt ein Österreicher in deutschland fährt?? darf der dann auch nur 25 fahren

Wieschnell darf ein Deutsch in Österreich fahren??

Darf ein 14 Jähriger Deutsch in Österreich fahren?

mfg luckbamboo94

...zur Frage

Wie lange dauert der Versand von Österreich nach Deutschland?

Hallo ihr Lieben,

das Paket ist am Montag weggeschickt worden, wann kann ich damit rechnen dass es ankommt ? :)

...zur Frage

Darf man mit 17. von Österreich nach Deutschland fahren?

...zur Frage

Umzug Deutschland nach Österreich Muss ich mich bei meinem Vorhaben direkt in Österreich anmelden?

Hallo liebe Community,

ich werde im Jan. ´16 von Deutschland nach Österreich ziehen, da ich dort vom Wettbewerb ein tolles Jobangebot erhalten habe.

Kurzes Vorhaben von mir: Umzug in eine WG mit Privatzimmer, kein Mietvertrag erforderlich. Ich will mich dort vor Ort um eine Wohnung kümmern und vorerst mehrere Monate in der WG leben. Die Wohnung liegt direkt an der Grenze zu DE. Muss bzw. soll ich mich trotzdem direkt bei den österreichischen Behörden melden? Es liegt kein Mietvertrag vor, kann aber bei Bedarf erstellt werden. Ich würde gerne erst bei festem Wohnsitz die Behördengänge auf mich nehmen, inkl. Auto ummelden etc. - ist dies denn vertretbar/erlaubt?

Um eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

LG LiQ

...zur Frage

Ziehen Gerade nach Deutschland, plötzlich schwanger, noch versichert in Österreich, was nun?

Hallo, mein Freund und ich sind gerade nach Deutschland gezogen, noch nicht offiziell. Er kommt aus der Schweiz, hat ein lebenslangesaufenthalts Recht in Deutschland, ist auch in Deutschland versichert. Ich komme aus Österreich und bin zurzeit noch in Österreich, durch den Dienstleistungsscheck selbstversichert. Ich bin im ersten Monat Schwanger. Und weiß einfach nicht was das beste für mich und das Baby ist! Es geht nicht nur um Geld, sondern auch die Rechtlichelage, was darf ich was nicht?! Mütterlicher- Gefühle und Ängste kommen in mir hoch. Hätte ich in Deutschland überhaupt anrecht auf Elterngeld? Müsste ich dann sofort zu arbeiten beginnen? Derzeit arbeite ich nicht. Nur in Österreich mit dem Dienstleistungsscheck Wäre es geschickter in Österreich versichert zu bleiben, und in Deutschland nur meinen Nebenwohnsitz anzumelden? Hat jemand von euch bitte Rat für mich? Anna

...zur Frage

Wie lang braucht ein Paket von Österreich nach Deutschland?

Wie lange braucht ein Paket von Österreich nach Deutschland?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?