österreichischer fahrzeugbrief motorrad in deutschland anmelden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du eine COC Bescheinigung (= EU Konformitätsbescheinigung)? Dann ist das kein Problem und kostet quasi auch nur die Ummeldung und Schilder. Hast du diese nicht wird es komplizierter, denn du brauchst ein neues TÜV-Gutachten und das kostet. Mach dich auf deiner Zulassungstelle schlau, die helfen dir. Auch bei TÜV/DEKRA erhälst du Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GnampfxD
01.09.2014, 14:02

muss diese bescheinigung nicht bei dem motorrad dabei sein?

wie viel würde es ohne die bescheinigung kosten & wie viel mit? ca?

danke für die antwort!

0

als mitarbeiter einer kfz-zulasungsbehörde: du brauchst die österreichischen fahrzeugpapiere, den kaufvertrag. jetzt kommt es darauf an, wenn das fahrzeug eine eg-typgenehmigungsnummer hat (fängt z.b. mit e1 an), dann brauchst du eine normale hauptuntersuchung, wenn das fahrzeug älter wie 2 jahre ist. hat es keine typgenemigungsnummer musst du eine abnahme nach § 13 fzv machen lassen. mit den unterlagen, deinem ausweis, dem evb-code und der ec oder bankkarte gehst du dann zu deiner zulassungsbehörde. das fahrzeug wird zugelassen und erhält deutsche fahrzeugpapiere. gleichzeitig werden die österreichischen papiere eingezogen. kossten bei der zulassung ca. 50 euro, hinzu kommen die kosten für die hu und die kennzeichenschilder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?