Wie lange darf man in einer Siedlung auf der Terrasse Party machen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normal bis 22 Uhr. Danach muß die Party in die WOHNUNG verlegt werden. Wenn dann nicht Ruhe ist kannst du eine Anzeige bei der Polizei machen. Außer es ist eine angemeltete Veranstalltung.

Gut, dass es nur sehr sehr selten vorkommt. Und man versteht sich hier mit den Nachbarn sehr gut. Deshalb wäre es schon schade, wenn es soweit kommen müsste.

0
Gut, dass es nur sehr sehr selten vorkommt. Und man versteht sich hier mit den Nachbarn sehr gut. Deshalb wäre es schon schade, wenn es soweit kommen müsste.

Wenn es so selten vorkommt, würde ich gar nichts machen. Mache ich auch nicht, wenn es bei mir in der Nachbarschaft vorkommt. Sollen die doch feiern!

Aber irgendwann möchte man halt doch schlafen gehen und wenn Fenster verrammeln dann auch nix hilft, ist bei mir Schluss mit lustig.

1
@edgar1279

Es kommt natürlich auch auf die persönliche Situation an. Wenn ich zur Nachtschicht musste und versuchte, vorher zu schlafen, war die Party nebenan schon um 20 Uhr eine Katastrophe.

Aber sonst ist mir das wirklich egal.

2

Am Sonnabend sollte man da schon etwas kulanter sein, besonders, wenn es nur ab und an mal etwas länger geht. So bis 2Uhr toleriere ich das, dann schau ich mir eben zwischenzeitlich noch eine schöne Doku an.

Wenn man eher ein Nachtmensch geht das vielleicht, aber wenn man gern schlafen möchte, dann ist es nicht so toll.

0
@edgar1279

Wenn du bei der Doku einschläfst, dann ist allen geholfen. Wenn man stark negativ auf fremde Geräusche reagiert, so wie ich, dann regt man sich nur auf. Verärgerung bleibt immer an einem selber hängen und wirkt sich negativ auf den Teint aus.

1

eine Art Open Air bedarf der Genehmigung. Dann gilt hier ab 22 h quasi Zimmerlautstärke. Nötigenfalls wird die Anlage beschlagnahmt.

Ab 22 Uhr muss Nachtruhe herrschen, so dass Nachbarn ungestört schlafen können.

Was möchtest Du wissen?