Wie lange bleibt eine Spinne am selben Ort/im selben Zimmer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenns ein Männchen war, wars nur auf der Durchreise bei der Brautschau und ist vermutlich schon wieder weg. Wars ein Mädel wirds noch da bleiben solange es in seinem Netz; welches vermutlich dann auch schon länger irgendwo in deiner Nähe ist, Beute macht. Vielleicht war das nicht ,mehr der Fall und die Spinne ist umgezogen. In keinem der Fälle brauchst du dir Sorgen zu machen, denn eins ist sicher: Deine direkte Gegenwart wird das Tier soweit wie möglich meiden.

Du musst Dich auch mal in die Spinne hineinversetzen. Diese Tiere mögen es gern abwechslungsreich, also mal feucht und dunkel. Auf einmal wollen sie aber vielleicht aus ihrem vielbeinigen Alltagsleben ausbrechen und wandern ins Bad. Daher ist es ratsam, sie mit etwas Musik aus dem Schlafzimmer zu locken, denke ich. Wenn die Spinne im Takt wippt, dann hast Du ihren Geschmack getroffen und sie folgt Dir auf den Balkon. Dann schnell die Tür von innen verschließen und schon bist Du sie los ;-)

kommt darauf an ob sie Männlich oder Weiblich ist

also auf Brautschau ist & verschwindet oder Eier legt :3

Bei mir im Zimmer (es besteht aus Holz und ist schön warm) sind immer diese sogenannten Wolfsspinnen (diese riesigen ekeligen Dinger wo so groß sind wie eine Hand xDD) die Krabbeln immer vor meinen Bett und da ich sehr große Angst vor Spinnen habe.. .. hahaha .. bin ich rausgerannt & hab dann im Wohnzimmer gepennt bis sich dort die nächste eingenistet hat xD

aber ich habe keine Ahnung wie lange genau sie dort bleiben werden :P aber naja.. wenigstens konnte ich dir 1. Tipp geben & dir meine Geschichte von den Wolfsspinnen erzählen :D

LG Aliciiaa :D

ich glaub eher das sie unter deinem Bett sich einnistest oder hinter einem Schrank, die Spinnne findet ja schlecht raus aus deinem Zimmer

Die kommt dich heute Nacht wieder besuchen. Sei froh, so hast du kein Ungeziefer ;-)

Was möchtest Du wissen?