warum sind die spinnen nur in meinem zimmer?

13 Antworten

Spinnen gehen dahin, wo sie einen erfolgreichen Beutefang erwarten. Sie sehen extrem schlecht, deshalb können sie auch keine Zimmer überblicken oder ganze Wohnungen. Ihre Augen reichen ungefähr so 20 cm weit. Und mit dieser Sehfähigkeit müssen sie sich einen Platz aussuchen, wo sie auf Beute warten können. Spinnen können Dich gar nicht sehen, wenn Du in ihrer Nähe auftauchst, bist Du für sie so eine Art großer, wandernder Berg. Sie suchen sich nicht DEIN Zimmer aus, sondern geraten einfach rein in die Bude. Bei den anderen sind sie auch, die gucken nur nicht so sorgfältig hin wie Du, weil sie keine Angst vor den Tieren haben.

Du kannst üben, die Angst vor Spinnen abzubauen, indem Du Dich den Tieren langsam näherst. Kipp ein großes Marmeladenglas über sie und schieb dann eine Postkarte drunter, so kannst Du sie einfangen und völlig risikolos beobachten oder ins Freie setzen. Informier Dich über die Tiere, sie können Dir gar nichts tun. Die gefährlichsten bei uns in Deutschland sind die Kreuzspinnen und deren Biß würdest Du meistens gar nicht merken und wenn, dann kriegst Du nur einen kleinen Hubbel, wie bei einem Bienenstich. Alle anderen sind total harmlos und sie haben Angst vor Dir. Viel Glück, q.

also immer wird deine tür nicht zu sein.... entferne halt immer wieder die spinnennester und die weben. irgendwann isse weg

Insekten halten sich dort auf wo sie Fressen finden. In dem Fall, Fliegen oder ähnliches. Was Du machen kannst. Besorg Dir ein Fliederduft. Fliegen können den Duft nicht ab. Wenn die Spinnen nichts mehr zum Fressen finden werden sie im laufe der Zeit verschwienden. Das hat aber nichts mit Deinem Zimmer zu tun. Die sind überall in der Whg.

So viele Spinnen im Haus?

Hallo ich weiß nicht was ich machen soll überall spinnen. Wenn man abends nochmal etwas zu trinken holen möchte und das Licht an, sieht man erstmal eine dicke fette Spinne und das ist gefühlt überall so. Wie kommen die in Haus? Wir haben fliegengitter an den Fenstern. In den letzen Tagen hatten wir immer die Terrassen Tür offen aber habe noch keine Spinnen rein krabbeln sehen oder sind die Spinnen so hinterlistig

...zur Frage

Kommen Spinnen immer mit meherern?

Bin gerade aufgewacht und sehe über meinem Klamottenstuhl eine fette schwarze spinne.... Ich musste erstmal meine mum anrufen, damit sie sie weg macht... Das blöde ist nur meine Mutter tötet die Dinger nie, sie setzt sie aus... Das ist ja villeicht auch nicht schlecht aber ich hab echt eine Spinnenphobie und kann jetzt wahrscheinlich nicht mehr in meinem zimmer schlafen... Meine Frage lautet also: Kommt die spinne wieder? Oder kommen Spinnen immer alleine oder mit meherern? Also denkt ihr in meinem Zimmer ist noch eine?

...zur Frage

Hilfe: Schwarze Spinne in meinem Zimmer!

Hilfe: Schwarze kleine (fette) Spinne in meinem Zimmer!!!

Ich wohne in einem Waldgebiet(Dachboden) daher wohl die schwarze Spinne, wie kann man solche Spinnen wieder loswerden? (wenn es geht ohne sie zu töten?)

...zur Frage

Welches Insekt hinterlässt zwei Stiche nebeneinander?

Hey, ich hab ein Problem. und zwar war ich eben draußen bei ner park-party in berlin-marzahn gemeinsam mit freunden. überall waren natürlich mücken und insekten aller art, auch zur zeit richtig viele junikäfer und so viechzeug.

auf einmal hatte meine freundin eine art stich am fuß, unterm knöchel. waren zwei rote stellen nebeneinander im abstand von einem halben zentimeter. sie sagte das tut weh und brennt. ein, zwei stunden später hatte ich genau dasselbe am anderen fuß. zwei stiche, rot, sogar ein bisschen blutig, rundherum leicht rosa. schmerz war ungefähr wie brennnessel.

jetzt, nach 3, 4 stunden, hat sich bei mir knapp daneben auch noch sowas rosa abgehoben, keine ahnung ob das jetzt anfängt zu wandern. schmerzen tuts jetzt nur noch manchmal, brennen, aber kein jucken. es wirkt jetzt auch so, als ob ein stich tiefer/doller ist, als der andere. bei meiner freundin wars auch so, man hat eben auch nur noch einen stich von den beiden gesehn, der andere war quasi weg.

ist nichts weltbewegendes, aber ich würd gern mal wissen, was es für ein tier war, was das gemacht hat?! also flöhe können wir ausschließen, flohbisse sehen anders aus. zeckenbisse auch, müchenstiche sehen auch nicht so aus. ist halt nur komisch das phänomen, dachte ja, bei meiner freundin war das nur zufall, dass die stiche/bisse nebeneinander waren, aber bei mir sah es dann haargenauso aus!

hier hab ich euch das mal hochgeladen, ich hoffe ihr ekelt euch nicht zu sehr...

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/stich60jeo2bd8t.jpg

bitte bitte helft mir und klärt mich auf, was für ein tier solche stiche/bisse macht. ne spinne vielleicht? ein käfer? ein anderes insekt?!

vielen dank schon mal!!!

...zur Frage

Was sind das für Spinnen beim Tannenbaum?

Ich musste heute eine schreckliche Entdeckung machen. Unterm Tannenbaum liegen ca. 40 Insekten/Spinnen keine Ahnung was das ist. Alle leben noch und nun weiß ich nicht was zu tun ist. Alle einzeln rausschmeißen? Kommen sie aus dem Tannenbaum? Sind sie gefährlich für mich oder meinen Hund? Was soll ich tun?

...zur Frage

Mehrere Spinnen im Zimmer. Kann ich von einem Nest ausgehen?

Ich habe schon seit ein paar Monaten immer mal wieder mehrere Spinnen im Zimmer und habe sie versucht immer weg zu machen. Heute war eine schwarze fette Spinne in meinem Mosquitonetzt. Da ich furchtbare Angst vor den Insekten habe, habe ich mich ein bisschen informiert und erfahren, dass es sich um ein Nest handeln könnte. Allerdings sind das immer andere Spinnenarten in meinem Zimmer. Ist das jetzt immer noch ein Nest? Und wie werde ich die los, egal ob Spinnen oder Nest? Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?