Wie kommt es eigentlich das Justin Bieber so berühmt und reich ist?

20 Antworten

Er kann auf seinem Niveau singen, welches zielgerecht mit seinem Verhalten vor allem Teenagermädchen anspricht. Personen , die sich nicht trauen/wollen eine andere Musik zuhören ohne nach drei Sekunden das YT - Video auszuschalten.

Man sollte dieses Thema rational u. nicht emotionalisiert betrachten. Der Mainstream macht meißtens das was ihm von großen Firmen vorgesetzt wird.

Der Markt gibt was gefragt ist: Pop Musik

Was würde passieren, wenn man plötzlicht ein Lied von Suffocation bei einem normalen Radiosender hört?

- 10 von 10 Radiohörer schalten um

Pop Musik ist zum Teil das Rtl unter den Musikgenren.

Wozu Talent, wenn man gut aussieht u. Lieder schreiben lässt in dem eine unerreichbare Beziehung mit dem Fan geschildert wird?

Wer beschäftigt sich mit den Küntstlern, deren Texten u. musikalischen Talent?

Jeder hat einen anderen Musikgeschack allerdings muss man sich fragen ob dieser tatsächlich der eigene ist u. nicht der wo von Viva vorgegeben wird.

- Gruppenzwang: Viele Menschen wollen nicht anecken um nicht ausgestoßen zu werden. Wer Oceano o. Galneryus hört wird eher ausgestoßen als einer der Ariane Grande u. Bruno Mars mag.

Schw*chtel als Beleidigung zu benutzen wirft ein schlechtes Licht auf unsere Szene welches uns Metalheads retardiert wirken lässt u. du wurdest vielleicht in den Kommentaren getrollt durch Aussagungen wie:"Metal besteht nur aus Geschrei." 

Oder es war die voruteilbehaftete Meinung eines Unwissenden, der sich sowieso nicht für Gegenargumente interressiert.

Ich verstehe deine Verärgerung u. dein Versuch Leute mit Sabaton zu "konvertieren".

Jedoch lassen sich viele Homo Sapiens Sapiens nicht darauf ein durch Vorbehalte & Ignoranz.

Und um Ehrlich zu sein: Mit Beleidigungen im Internet kommt man nicht weiter.

Nur weil du diese Personen nicht siehst, heißt es nicht dies auszunutzen.

Ich mage es zu bezweifeln , dass du dich das auch traust im echten Leben.

Werde nicht zu den konservativen Vollblutelitisten.

Es ist egal was du von political correctness hälst aber durch die Beleidigung hast du eine Anzahl von Menschen beleidigt o. auch verletzt.

Manche sehen das vielleicht nicht so ernst andere schon.

Nun Justin Bieber ist alles andere als männlich, als "Sch wuchtel" würde ich ihn durchaus bezeichnen. Seit wann sind "Metalheads" politisch korrekt?

0

sein erfolg kommt nicht über seine musik, sondern einzig über die beliebtheit bei mädchen. er wurde zunächst erfolgreich als sexsymbol für mädchen ab 10 aufgebaut. 

jetzt ist es so, dass mädchen/frauen alles kaufen was ein typ, auf den sie abfahren, produziert. solang er für irgendwelche mädchen/frauen ein sexsymbol bleibt, wird sein erfolg anhalten. als vergleichbare fälle schätze ich z.b. elvis presley, michael jackson, david hasselhoff und robbie williams ein. es gibt noch mehr solcher karrieren, die über die sexistische art der frauen, musik zu kaufen, funktionierten.

annokrat

 

 Stimmt.

0

Also diesen Bieber-Jüngling in Zusammenhang mit The King zu bringen, ist schon ein Hammer !!

pk

0

Du bist in gewisser Weise unehrlich, wenn du sagst "er kann nichts". Er hat eine ordentliche Stimme, er kann ordentlich tanzen, kann ein bisschen Gitarre spielen, trifft vom Aussehen den Geschmack der jungen Mädels. Also jeder, der sagt "er kann nichts" schaut nicht objektiv hin, sondern will "haten". Schau' Dir seine Live-Auftritte an, die sind alle ok bis gut gesungen.

Er haut mich jetzt auch nicht vom Hocker, aber man muss ja die Zielgruppe sehen. Die Gruppe an Menschen, die ihn gut findet (Mädels im Alter von 10-18), ist eben groß genug.

Oh ein Fangirl, wie alt bist du?

0
@Empyrion412

Sehr witzig, männlich und 26, kein Fangirl. Nur objektiver als du (ich bin selbst Musiker, und weiß, dass das gar nicht so leicht ist, so zu singen wie er). Ich vermute mal, du hast noch nie Musik gemacht.

1
@Empyrion412

Weil deine Haltung so protestmäßig herüberkommt und da man in dem Alter vermehrt solche Protesthaltungen einnimmt.... 

1
@blechkuebel

 

 Nun ich kann einfach nicht begreifen wie jemand Justin Bieber gut finden kann tut mir leid.

0
@Empyrion412

Das ist die eine Sache. Aber zu sagen, dass er überhaupt kein Talent hat? Ich weiß, jeder, der irgendwie ein bisschen Ahnung von Musik hat (und nicht gerade in einer musikalischen Snob-Phase ist), müsste doch anerkennen, dass er durchaus eine gewisse Musikalität mitbringt, was auch der Grund ist, warum er entdeckt und gepusht wurde. Aber wie du meinst.

1
@Empyrion412

An blechkuebel: Wärest du objektiv (was niemand (!) ist), wie du behauptest, dürftest du das Wort "jeder" nicht in den Mund nehmen (dürfen) !!

pk

0
@paulklaus

Na gut, man kann Objektivität auch durch "intersubjektive Nachvollziehbarkeit" ersetzen. Ich denke, es dürfte Konsens unter Musikern sein, dass Justin Bieber jetzt nicht völlig talentlos ist, wie der OP das darstellt.

0
@paulklaus

@paulklaus: Falls Du jemals im Leben eine Diskussion geführt hast: Hättest Du eigtl nicht tun sollen, denn es kann ja "eh niemand objektiver sein"! Also bringt es ja eigentlich auch nichts, sich über irgendetwas zu unterhalten.

0

Was möchtest Du wissen?