Als Junge Justin Bieber Fan?

13 Antworten

Musik hat rein gar nichts mir der eigenen sexuellen Orientierung zu tun. Egal ob hetero, bi.- oder homosexuell. Lass dir also nicht irgendwelchen Blödsinn einreden, weil du diesen oder jeden Künstler gut findest oder dessen Musik magst.

Davon ab haben die von dir genannten Tattoos, Rap Features, Sportwagen und Affären rein gar nichts mit Männlichkeit zutun. Alles nur PR um im Gespräch zu bleiben und das Ergebnis des Erfolges und dem damit einhergehendem Einkommen.

Hallo Kingor! Nur Du entscheidest von wem Du und warum Fan bist.

Manche sind sogar ihr eigener Fan wie ich und sogar das ist mir nicht peinlich. Und was andere dazu sagen oder denken ist ihr Problem - nicht meins. So solltest Du das auch sehen.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Ich finde es allgemein bescheuert jungs als schwul zu bezeichnen nur weil sie Justin mögen. Wenn du ihn magst dann magst du ihn halt. Keiner hat dir da was zu sagen. Und wenn sie wissen wollen warum dann sagst du ihnen einfach warum.

Was möchtest Du wissen?