Wie katzenfreundlich ist der Mops?

11 Antworten

Also meine 2 Mopsmädels lieben Katzen... Allerdings in " freier Wildbahn" verstehen das Katzen ab und zu falsch, wenn meine schwarze auf sie zu rennt, dann nehmen sie schon mal reis aus. Ansonsten muss ich sagen , dass das doch etwas andere Verhalten von Möpsen irgendwie dem der Katzen entgegenkommt und es zwischen den beiden weniger " Missverständnisse , aufgrund derKörpersprache etc ; gibt als mit anderen Hunden. Natürlich must Du auch etwas Geduld haben. Dies wünschen ich Dir.

Der Bruder von meiner angeheirateten Cousine hat einen Mops, eine Katze und einen Kater...funktioniert bestens! Überhaupt kein Problem...Gruß

Hallo Ich habe selber einen Mops und 2 Katzen. Er beißt sie nicht oder so er ist sehr freundlich nur manchmal will er mit ihnen spielen und das ist dann grober, deswegen sollte man ihm immer abgewöhnen sie zu jagen oder so. Weil wenn die Katze mal zukrallt kann er blind werden. Aber ansonsten ist er verträglich mti katzen-

Meine Hunde lieben Katzen.Wenn du sie im Welpenalter an Katzen gewöhnst ist das kein Problem.Meine Hunde kennen Katzen seit dem Welpenalter und vertragen sich super mit ihnen.Unsere letzte Katze (ist leider im Alter von 14 Jahren verstorben) hat sich benommen wie ein Hund,weil sie immer mit unseren Hunden zusammen war.Sie hat sogar im Hundekörbchen geschlafen.Alles hängt von der Sozialisierung ab.Der Nachbarskater legt sich oft auf unsere Fußmatte und meine Hunde springen wie selbstverständlich über ihn drüber ohne ihn zu verletzen oder groß zu beachten.Aber ich muss sagen,dass der Nachbarskater unsere Hunde auch schon seit langem kennt.Man muss Hund und Katze nur von Anfang an aneinander gewöhnen.Dazu hilft Geduld.

Hi, kann nur Gutes berichten! Habe zwei Mopshundchen und einen Kater, der war zuerst da und dann kamen einer nach dem anderen die Hunde. Funktioniert super. Und wenn mal einer nicht mit dem anderen will, gehen sie sich schon von alleine aus dem Weg. Der Kater springt einfach irgenwo hoch, wo die beiden nicht rankommen. Aber sie kuscheln und spielen auch zusammen und manchmal abends, kommt der Kater und leckt die schlafenden Möpse ab, ganz süß! Viel Glück also und viel Spaß, außerdem sind zwei Tiere immer besser als nur ein einzelnes. LG

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?