Wie kann meine Katze zunehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie sieht die Fütterung bei euch aus? Lasst ihr das futter stehen? Wie lange? Wann gebt ihr neues?

Für mich hört sich das nach extremen mäkeln an welches selbst verschuldet ist. (Nicht persönlich nehmen das Problem haben viele katzen Besitzer)

Meinen beiden habe ich dieses Verhalten aberzogen. Hier gilt die Devise futter von dem ein paar Brocken gefressen wurden schmeckt. Das wird dann so lange immer wieder angeboten bis es gefressen wird. Natürlich nach einiger Zeit neues wenn das alte nicht mehr gut ist.

Katzen sind nicht dumm. Wenn sie merken das der Mensch ihnen anderes futter gibt wenn sie eine Sorte nicht sofort fressen dann dann fressen sie nicht mit dem Gedanken das ihnen vielleicht etwas noch besseres angeboten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminromina
11.05.2016, 17:45

Naja wir stellen solange neues Futter hin bis sie eins davon will. Nach 2 Stunden werfen wir es weg und kurz danach kommt dann Nachschub.

0
Kommentar von melinaschneid
11.05.2016, 18:57

Das ist genau der Fehler. Wieso sollte sie ein futter fressen? Wenn sie es nicht tut kommt ja irgendwann neues was besser sein könnte. Ich würde das futter hinstellen. Ca. 10 min warten und dann abgedeckt in den Kühlschrank. 2h später wieder hinstellen (vorher auf Zimmertemperatur bringen) usw. Immer die gleiche Sorte. irgendwann frisst sie wen sie lernt das nichts anderes kommt.

1

Ich vermute fast, dass ihr euch diesen Mäkelkopp selbst ranerzogen habt, weil sie merkt, dass sie immer eine Extrawurst bekommt.

Es wäre auch möglich die Katze roh zu füttern, wenn ihr umstellen wollen würdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast due es schon mal mit rohem Fleisch probiert?

Bei mir gilt prinzipiell, was ich in den Napf gebe wird auch gefressen. Ich biete so lange das Futter an, bis es gefressen wird.

Allerdings bekommt mein Kater so ziemlich das teuerste und beste Katzenfutter, das es m.M.n. auf dem Markt gibt.

Mein Kater bekommt Defu Nassfutter mit 96 % Fleischanteil und das auch noch in Bioqualität. (Weil meine Tochter das so will).

Ausser dem Defu bekommt er vom Hundefutter (Barf) ein paar Stücke Rohfleisch und Leber.

Also entweder suchst du ein sehr gutes Nafu aus und bleibst dann dabei bis Katze das auch frisst - also anbieten - wenn nicht gefressen wird beim nächsten mal wieder und wieder, bis der Hunger größer ist. Manche Katzen bemerken erst dann, das sie das Futter sogar mögen.

Oder aber du stellst das Katzl auf Rohfleisch um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1Woodkid
11.05.2016, 11:10

Defu ist schrott,denn es enthält Kohlenhydrate(Kartoffel). Braucht keine Katze! Sie holt sich ihre Energie aus dem Fett. Die Kartoffeln dient vom Hersteller ausschliesslich dem Füllstoff. Katzen sind reine Fleischfresser.

0
Kommentar von melinaschneid
11.05.2016, 15:17

Ich fände das futter bedenklich da an erster Stelle Kehlkopf steht. Kehlkopf enthält oft Schilddrüsen Gewebe welches noch Hormone enthält. Das würde ich bei diesem Futter sehr bedenklich sehen. Wenn es Bio Qualität sein soll und die Katze rohes Fleisch frisst würde ich einfach Barfen.

0

Solange du keine Rippen siehst oder spürst ist das kein Problem , mach dir nicht so viele sorgen ! Es gibt halt schlanke Katzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeeGoToCof
11.05.2016, 13:28

Rippen sehen: NEIN!

Rippen spüren: JA!

Ein Tier, wie Hund, oder Katze, dessen Rippen man noch nicht einmal mehr fühlen kann, ist übergewichtig.

0
Kommentar von 1Woodkid
11.05.2016, 20:16

Deine im Bild ist ja auch herzallerliebst ;-)) Ist das ne Burma ?

0

Fütter nicht diesen Dreck. Im hochwertigem Nassfutter gehört weder Zucker noch Getreide. Und Trocknfutter ist der allerletzte Mist. Besteht haubtsächlich aus Kohlenhydrate,die keine Katze benötigt.- Die Katze holt ihre Energie aus dem Fett im Feuchtfutter. Ich empfehle Dir Premiere,Granatapet,Smilla, Feringa,Terra Felis,Cats Finefood,Mac´s,Grau(-ohne Reis),Miamor,Animonda Carny.Bekommst Du alles bei Online-Zooplus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie nicht krank ist dann frisst sie schon genug sonst frag mal den Tierarzt ..

Katzen sind normalerweise darauf gepolt alles aufzuessen da sie nicht wissen wann es die nächste Mahlzeit gibt habt ihr regelmäßige Zeiten wo sie fressen bekommt ? 

Und sie sollte nichts vom Tisch bekommen  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jasminromina
11.05.2016, 11:05

...Bekommt sie Rund um die Uhr...          Beim Tierarzt waren wir der hat und n teueres Futter verkauft, dass sie auch nicht gefressen hat. (Nass nicht Trocken ein bisschen)

0

Was möchtest Du wissen?