Wie kann man so geistig zurückgeblieben sein , sich auf ne Autobahn Brücke stellen und Steine Autos werfen?

26 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke nicht dass es Kinder sind, die soetwas tun. Beim letzten Fall, der im Fernsehen behandelt wurde, wo eine ganze Familie schwer verletzt wurde, war der Betonklotz so schwer und groß, dass ihn kein Kind hätte tragen können. Man hat sogar ermittelt woher der Betonklotz kam und die Strecke ist so weit, dass vermutlich sogar ein Auto zum Transport verwendet wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen begehen die Täter solche Taten aus Frust, Langeweile, oder es ist eine Mutprobe. Ich denke die Täter müssen Soziopathen sein. Denn es ist echt krank, welche schrecklichen Folgen Sie durch ihr Tun in Kauf nehmen.

Okay danke :)

0

Übrigens sei der angesprochene Täter anscheinend mittels DNA-Spuren ermittelt und bereits festgenommen worden.

2
@machhehniker

Tatsächlich? Muss mich gleich schlau machen. Was das wohl für ein kranker Mensch (um nicht zu sagen A...) gewesen ist.

0
@DeeDee07

Hab inzwischen schon im Fernsehen in den Nachrichten darüber gehört, trotzdem danke!

0

Und wo steht in der Frage was von Kindern?

0
@Gym80951996

Nirgends, wollte nur meine Idee zum Ausdruck bringen, dass es keine Kinder waren, schlimm?

4

Leider geschieht dies auch von jüngeren Erwachsenen und Jugendlichen ,entweder unter Drogen bzw.Alkoholeinfluß,bewusst einen Kick suchend,oder es handelt sich um " Mutproben".Es hat schon Tote gegeben.Und wer einen Betonbrocken oder Ziegelstein in die Windschutzscheibe bekommt,und es überlebt,ist traumatisiert.Ja die Strafen und die Aufklärung können nicht hoch genug sein.LG

Danke :)

1

Interessante Frage ------> DH. 

Ich habe mich das als auch schon gefragt. Ursachen, die ich für denkbar halte, sind Langeweile, Hass auf die Gesellschaft aus verschiedensten Ursachen, persönliche Frustration aber auch irrsinnige Mutproben.

Unreife oder geistige Umnachtung kann man diesen Leuten nicht unterstellen ------> viele sind wahrscheinlich sogar bei klarem Verstand & machen das ganz bewusst. So schlimm wie das auch ist.

Anzeige mit 13:o?!

Also meine Freunde und ich waren heute auf einer Brücke und haben Pommes herunter geschmissen. Ein Typ hat die Polizei benachrichtigt und gesagt wir würden mit steinen werfen. Wir wurden verhört und persönlich nachhause gefahren! Wie Schweverbrecher-.-!!! Und es wurden auch keine Steine auf der Fahrbahn gesehen/gefunden^^ Naja also es liegt Anzeige wegen Störung der Verkehrs vor. Ich bin 13 und meine Freunde 14. Ich bin ja damit noch nicht strafmündig oder? Was kann uns erwarten?

...zur Frage

Hört man das Platzen des Autoreifens während der Fahrt?

Hallo Leute,

Frage steht oben. Macht sich das auch irgendwie anders bemerkbar?

...zur Frage

Ich bin 18 und viel mit 14 jährigen unterwegs...

Hi, ich habe sowohl ältere als auch gleich altrige Freunde und verstehe mich mit allen super... aber in letzter Zeit bin ich sehr viel mit einer Gruppe 14-Jähriger Mädels unterwegs die ich vom Volleyball her kenne. Es macht echt Spaß mit ihnen und ich merke den Altersunterschied eigentlich kaum, ich bin selber noch ein bisschen kindisch :D Aber wenn ich dann mal weg gehen will können die eben alle noch nicht mit weil sie noch nicht 16 sind.. ist es schlimm so viel jüngere Freunde zu haben? Bin ich geistig zurückgeblieben? oh je, ihr müsst mich eccht für bescheuert halten ^^ aber wenn man sonst keine Probleme hat macht man sich eben über sowas seine Gedanken haha

...zur Frage

Darf ich beim Auto fahren einen Helm tragen als Sicherung?

Ich habe Angst um meine Sicherheit auf der Autobahn wäre es möglich das ich einen Helm tragen ? Falls jemand Steine von der Brücke schmeißt oder ich an einer Ampel zum stehen komme....

...zur Frage

Molekülgeometrie ich verstehs nicht?

Wie macht man sowas? Und für was steht dieses Delta??Siehe Bild

...zur Frage

Freund will Liebesschloss nicht an die Brücke hängen

Hallo zusammen,

ich habe meinem Freund zum Geburtstag u.a. ein Liebesschloss gekauft, welche ich an einer dafür gesehenen Brücke anhängen und mit ihm gemeinsam die Schlüssel ins Wasser werfen wollte.

Er hat das Geschenk leider schon vor seinem Geburtstag entdeckt und meinte jetzt, dass er das nicht an die Brücke hängen will. Es sei ihm angeblich zu schade und er möchte es lieber zuhause aufbewahren ...

Das verletzt mich übelst, weil das Schloss dafür nicht vorgesehen ist und jeder wissen sollte, dass es Tradition und Sinn ist dies an einer Brücke zu hängen.

Glaubt ihr mein Freund steht nicht zu mir? Hat Angst, dass das jemand entdecken könnte?

Ich kann mir keinen anderen Grund ausdenken :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?