Wie kann man Kerzen wachs aus Kleidung entfernen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Löschpapier drauflegen und dann mit dem heissen Bügeleisen drüber.Immer wieder freie stellen auf dem Löschpapier nehmen, bis alles weg ist.Klappt super.

Kerzenwachs erkalten lassen, dann entweder ein Löschpapier oder auch ein Stück vom Küchenpapier auf die Stelle legen. Drüberbügeln, bis das letzte Wachs verschwunden ist.

Den Fleck kann man gut mit Spüli einreiben und bis zur Wäsche ruhig so einziehen lassen. Spüli entfernt Fett. Bei Bedarf wiederholen.

Zuerst in den Froster. Dann läßt sich das gefrorene Wachs leicht abpiddeln.

Den Rest mit Löschpapier ausbügeln.

Viel Erfolg.

Habs geschafft, Kerzenwachs (Kirchenbesuch) aus einer schwarzen Winterjacke zu entfernen!!

Hat ca. 2 Stunden Arbeit bedeutet...

1 - mit Tapetenmesser (Klinge flach gehalten) das oberflächliche Wachs wegkratzen.

2 - immer wieder mit dem Staubsauger die abgeschabten Wachsteilchen aufsaugen

3 - Vorsicht - nicht den Stoff beschädigen

4 - wenn das Messer nichts erwischt, bleibt ein glänzender Fleck.

5 - Waschbenzin +50 Wattestäbchen

eintauchen reiben wegwerfen

Wattestäbchen saugt Wachs auf

Löschpapier oder Zewa auf die Stelle und bei niedriger Temperatur bügeln! Mehrmals wiederholen!

leg aber noch alufolie zwischen bügeleisen und löschpapier sonst haftet das wachs für immer und ewig am bügeleisen und das ist total mies.

1

Was möchtest Du wissen?