Wie kann man eine freche Katze zähmen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weg mit der Wasserpistole!Gut wäre es,wenn immer jemand da wäre,der gleich eingreifen kann,wenn die kleine Mist macht.Ein lautes "Pfui!" oder ein sehr bestimmendes "Nein!" sind dann fällig.Wenn das nicht hilf,nimm' sie aus dieser Situation raus.Nicht schlagen oder wegscheuchen.Wiederhole das.Wenn sie etwas richtig macht lobe sie.Sprich mit ihr.Katzen können sehr gut Stimmlagen unterscheiden.Die sind nicht doof!Wenn sie dich mal beim Spielen kratzen sollte,sag "Au." und gehe SOFORT weg.Liebesentzug!Sie wird es ändern,weil sie ja mit dir spielen will.Und wenn du immer weg gehst,hat sie ja auch nix von und keinen Spaß.Hab auf jeden Fall Geduld und bleib konsequent.Das wird.Und laß sie auf jeden Fall kastrieren,wenn's an der Zeit ist.Viel Glück!

ist es ein stallkätzchen? wann kam es von der mutter weg? sei behutsam mit ihr. sie muss als allerestes mehr vertrauen zu dir bekommen.

erziehung läuft immer nur über vertrauen. niemals über stress, angst oder strafe.

oftmals sind die katzenbabies wild weil sie zu früh von den geschwistern weg sind. ihnen fehlen dann die erfahrungen wie es sich anfühlt wenn man zu wild spielt und wie weh krallen und zähne wehtun können.

frag einen tierarzt ob er dir bücher zur katzenaufzucht empfehlen kann.

oder geh in ein katzenforum. da kann man dir besser helfen.

Und nicht immer hilft die OP beim Doc. Unsere war nach der Sterilisation noch wie vorher. Am besten Auslauf. Dann kann sie ihren Trieben draußen freien Lauf lassen und kommt etwas geschmeidiger zurück nach Hause.

Deine Katze befindet sich wohl gerade in einer Art Pubertät. In ein paar Monaten wird sie von allein ruhiger werden. Da ich denke das du deine Katze auch kastrieren willst, dies wird auch helfen. Im Moment ist sie eben wie ein übermütiger Teenager ;-) Und Probiert natürlicha us wie weit sie gehen kann. Wenn eine Wasserspritze nicht hilft, manchmal kann es helfen in die Hände zu klatschen und laut Nein zu sagen. Nach einer Zeit wird sie lernen dies zu deuten und wenn du Glück hast sich auch daran halten.

Katzen kann man nicht zähmen, frech sind sie auch nicht, nur eben wild.

Liebe und viel Zuwendung ist das, was du ihr geben kannst. Dann wird sie es dir danken.

Katzen sind übrigens sehr charakterstarke Wesen, ich glaub; das sagt alles.

SEHR gute Antwort!

0

Liebe und viel Zuwendung ist das, was du ihr geben kannst. Dann wird sie es dir danken.

Besser geht es nicht!!!

LG mulle

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?