ist es ok wenn die katze in der box schläft?

16 Antworten

Wie alt ist eure Katze? Ihr hätttet gleich zwei Katzen anschaffen sollen, dann haben sie miteinander zu tun. Katzen sind keine Einzelgänger. Und eure schein mir nicht ausgelastet zu sein. Sie im Kennel einzusperren ist wirklich Tierquälerei. Es kann durchaus geschehen, dass sie dadurch verhaltensauffällig wird z.B. unsauber. Wenn Dir keine bessere Lösung einfällt, such ihr ein liebevolles zu Hause in dem die Eigenheiten einer Katze akzeptiert werden.

wenn du aufräumen würdest könnte deine katze nicht an deinen kleidungsstücken knabbern. mache erst einmal ordnung und gebe das tier in gute hände ab. was macht ihr eigentlich mit eurem kind, wenn es nachts des öfteren mal schreit? pumpt ihr es dann mit beruhigungsmiteln voll, damit ihr in ruhe schlafen könnt. ich hatte zwei kleine kinder, einen hund , 2 perserkatzen, einen hasen und ein meerschweinchen. wir hatten keine probleme, denn in unserem haushalt herrschte ordnung und system. die katze würde nie in ihre box pinkeln, auch wenn die 10 qm groß wäre. bevor du dir ein tier anschaffst, solltest du dich erst einmal schlau machen, welche bedürfnisse es hat. wenn ich wüsste wo du wohnst, würde ich dir den tierschutz auf den hals hetzen.

Du sprichst mir aus dem Herzen!! Bin ganz deiner Meinung. So einem sollte man die Katze wegnehmen!!!Lg Rita

1

oh ha, soetwas sollte und darfst du nicht machen. das erzeugt angst und agressionen. der evtl. fluchtweg ist abgeschnitten. sie mögen auch keine verschlossenen türen. versetze dich in die lage deines tieres, hast du darüber mal nachgedacht? lass im ein altes t-shirt oder pulli der euren geruch hat, es kann möglich sein das er diese sache vergißt. außerdem sind die kleinen süßen nachtaktiv. meiner jagt geradezu duch die bude.

Kannst du die Türen vielleicht abschliessen ? Ich halte es nicht für sehr sinnvoll die katze nachts einzusperren in eine Box. Habt ihr möglichkeiten, die Katze tagsüber so auszupowern, das sie nachts schläft ? oder vielleicht spät am abend füttern, damit sie einen Verdauungsschlaf hält. Noch eine Möglichkeit wäre eine zweite anschaffen, damit sie sich miteinander beschäftigen können, das kann auch langeweile sein, was sie macht.

wäre vor allem, bei einer reinen wohnungskatze, um eine solche geht es hier nämlich, eine wirklich gute idee, vor allem auch, was den faktor des sozialenzusammenlebens betrifft.

0

die katze in die box zu sperren ist tierquälerei!!! sie muß ihren schlafplatz selbst wählen und jederzeit verlassen können. sonst kommt es irgendwann zum protestpinkeln,die einzige möglichkeit der katze dir mitzueilen das ihr etwas (der freiheitsentzug) nicht gefällt.beschäftige dich abends ausgiebg mit ihr,damit sie ordentlich müde wird. stell die türklinken hoch,dann kann die katze die türen nicht mehr selbständig öffnen und ihr und vor allem das kind habt in der nacht ruhe vor ihr.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?