Wie kann man die Milch von Mäusen ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

wie man Mäuse mit der Hand aufzieht: http://wiki.mausebande.com/farbmaus/handaufzucht Geht hierbei zwar um Farbmäuse, macht zu vielen anderen Mäusen allerdings keinen großen Unterschied. 

Wenn du die Zeit und Mittel dazu nicht hast, dann bring sie ins Tierheim, Wildtierauffangstation oder zum Tierarzt. Tierärzte töten verwaiste Jungtiere nicht. Klar kann es sein, dass sie verstoßen wurde weil sie nicht lebensfähig ist. Es kann aber auch sein, dass die jungen Mäuse von jemanden entsorgt wurden oder das das Muttertier selber noch zu jung für Nachwuchs ist. Deswegen hat die Kleine trotzdem eine Chance verdient. Bin immer wieder erschrocken wie leichtsinnig manche mit Leben umgehen und was man bei solchen Fragen alles so liest...

Ich wünsche der kleinen Maus alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackforestlady
27.06.2017, 16:51

Das ist ein Wildtier und wenn sich die Fragestellerin oder der Fragesteller angesteckt hat, mal schauen ob Deine Antwort immer noch so zutreffend ist. 

Tierliebe hin oder her, aber irgendwo müssen Grenzen gesetzt werden.

Das sollte man als Experte doch erwähnen. 

http://hantavirus-symptome.de/

1

Schon mal was von einem Hantavirus gehört. Mäuse sind Überträger. Lebensgefährlich für den Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich machen würde: das Viech wieder raus bringen und gründlich Hände waschen!

Was du versuchen könntest: Katzenmilch (gibt's dort, wo es Katzenfutter gibt). Allerdings denke ich nicht, dass die Maus länger als noch einen Tag leben wird. Mäuse verstoßen ihre Junge nicht einfach so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VanyVeggie
27.06.2017, 15:20

Viech? Was für ne tierliebe Ausdrucksweise....

Abgesehen davon, dass diese Antwort falsch ist. Nach deinem Rat überlebt das arme Tier wirklich keinen Tag... Die Kleine braucht Katzenaufzuchtsmilch! Nicht die Katzenmilch, die im Supermarkt im Regal steht.

2

Du kannst es mit Katzenaufzuchtmilch versuchen...

Nur....je nachdem wie jung es ist,ist seine Chance leider sehr gering...


Ansonsten..schau mal hier,die Seite sollte dir helfen.Ist zwar eigentlich für Farbmäuse,aber das kann man auch auf wilde Mäuse anwenden:


http://wiki.mausebande.com/farbmaus/handaufzucht


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte ein Tierarzt sie töten? Geh einfach da hin oder ruf an und frag um Rat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lina0420
27.06.2017, 15:05

Weil unser Tierarzt sagen würde,dass es eh keine Chance hat

0
Kommentar von Michia12
27.06.2017, 15:21

Woher weißt du das?

0

Was möchtest Du wissen?