Wie kann ich simplen Kartoffelbrei ein wenig verfeinern?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Tütenbrei geht gar nicht. Guck mal auf die Liste der Inhaltsstoffe, reine Chemie. Bääh. Richtige Kartoffeln schälen, in Salzwasser mit einer Knoblauchzehe kochen, dann zerstampfen, mit Schmand und Milch verrühren, würzen mit Salz und etwas Muskat. Das ist lecker.

Selber machen ist am besten da weis man was man hat

0

Mmh, hört sich lecker an! "Klau" den Tipp, und probiers morgen mal sofort aus.

0
@nissaja

Is´ auch von mir nur "geklaut". :-) Guck Samstagmorgen immer Jamie Oliver, von dem hab ich das. Und diese eine Knoblauchzehe bringt es wirklich. Sogar die Kids essen es mit Wonne.

0

Super, auf die Idee bin ich noch garnicht gekomen. Hört sich lecker an!

0

Fand es zunächst bisschen ungewöhnlich, als ich das mal sah, aber: mit frischem Basilikum! Ggf. Ei, Butter, Sahne und Muskat tun dann ihr Übriges...

also meist versuch ich den pürree frisch zuzubereiten. wenns aber mal schnell gehen muss kann es auch schon mal der aus der Tüte sein. geb auf jeden fall immer Muskat und Butter rein.

lecker ist auch, wenn du gekochten Brokkoli kleinpürierst und unter den pürree mischst

fein gehakte Kräuter wie Petersilie und Schnittlauch oder etwas gebräunte Butter. Kannst auch gekochte Erbsen (nicht aus der Dose, bitte) unterrühren

etwas Salz und Butter,oder evtl Röstzwiebeln!?Aber selbst gemacht schmeckt er eh viel besser

Muskat, Butter, geröstete Zwiebeln oder Toaststückchen, Kräuter

Parmesan und Olivenöl und ein Sprizer Zitronensaft - lecker zu Fisch

Etwas frisch geriebenen Muskat dazu.

Hallo...

Tütenpürree ist nicht so schlecht wie viele meinen. Klar, es ist nicht besonders toll. Ich mag es auch nicht, wenn es fremde zubereiten. Hier im Heim kriegen wir vom angegliederten Krankenhaus das Essen und das dort gemachte Pürree kommt aus der Tüte und ist nur zäher Kleister mit wenig bis gar keinem Geschmack.

Mein Tipp für Tütenpürree: Nehmt 2/3 der Flüssigkeitsmenge an Milch und Rest Wasser. Dann mit etwas Butter (ca. einen Teelöffel) und Muskatnuss anrühren. Beim Muskatnuss möglichst frisches nehmen und mit der Reibe reinraspeln. Jetzt könnt ihr evtl. noch ne Prise Pfeffer reinstreuen.

Wer es kalorienreicher ab kann, der brate sich noch gehackte Zwiebeln und Speckwürfel an und füge diese samt Bratfett hinzu. Dann lasst aber die Butter weg. Das schmeckt saugeil.

Röstzwiebeln oder frisch geriebenen Parmesan!

Ich mache immere ordentlich Muskat rein, herrlich!

Ein wenig Senf oder Meerrettichcreme zum Beispiel

Wenn ich wirklich keine Zeit zum selbermachen habe u. Tüten-Pürree verwende, verfeinere ich es mit einem Stück Butter, Muskat u. Pfeffer. Essen die Kinder nicht mit, gebe ich noch etwas Chili dazu.

Röst zwiebeln oder Basilikum .

Icc schnibbel immer nich zwiebeln klein, brat die in butter dukelbraun an und mische sie dann unter den kartoffelpüree.. durch die butter und die zwiebeln gibts das einen herrlichen geschmack.

Muskatnuss reiben, und eine Messerspitze mit hineinrühren.

Zwiebeln, Butter, Muskat und mmmhhhhh

Vielleicht mal mit Petersilie oder Möhren serviert ?

nimm mal Mayonaise statt Butter

Was möchtest Du wissen?