Wie kann ich meinen Freund motivieren, dass er mehr mit mir unternimmt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das mit der Motivierung vielleicht komplett sein lassen.

Es gibt tatsächlich Menschen, die aus welchen Gründen auch immer so kein Bock auf Unternehmungen haben.

Und wenn solche Menschen, dann mal Unternehmungen machen, dann weil ihnen auch mal danach wäre...

Schau doch einfach mal was man zusammen drinnen machen kann, Spiele, etc. kann man auch in der Partnerschaft machen.

Manche Menschen müssen Geld bei Unternehmungen immer verprassen nur dann macht ihnen eine Unternehmung auch tatsächlich spaß. Manche Menschen müssen egal welche Unternehmungen generell General außer Haus unternehmen, ob es kostet oder nichts kostet, wäre unerheblich. Hauptsache, diese wären überall aber bloß nicht zu Hause...

Und andere, die sich halt zu Hause pudelwohl fühlen, die holen sich sämtliche Unternehmungen, Action zu sich ins Haus und haben so Spaß...

Tja und vielleicht gehört dein Freund ja zu der Spezies: Abhäng und Coach-Potatoe, das weiß ich nicht... Nur bei solchen brauchst du gar nichts machen....

Wenn du was machen möchtest, dann kannst du das eigentlich nur alleine dann machen...

Aber nach 4 Jahren sollte man ja wissen, wie der andere so tickt... Paar Typen hier genannt, wie diese so ticken könnten...

Du möchtest mehr unternehmen, also ist es dein Part, Vorschläge zu machen. Überlege, was ihm Spaß machen könnte und zu seinem Geldbeutel passt. Frag auch einmal, ob er vielleicht gerade in einer stressigen Phase des Studiums ist, dann steht ihm natürlich nicht der Sinn nach einem Sambakurs oder der Besteigung der Eiger-Nordwand.

Es gibt sehr unternehmungslustige Menschen und es gibt folglich auch Menschen die nicht gerade sonderlich unternehmungslustig sind und wenn sich zwei so unterschiedlich gestrickte begegnen wie gamz offensichtlich ihr beide, dann sind die entsprechenden Unstimmigkeiten eigentlich auch schon vorprogrammiert. Was euch bleibt, das wäre das beste aus der Situation heraus zu machen, klärt eure jeweiligen Interessen und Bedürfnisse und versucht sie auf einen gemeinsamen kleinsten Nenner zu bringen. Mit zunehmender Zeit wird dieser Aspekt ohnehin mehr und mehr in den Hintergrund treten und dafür wird der Alltag schon sorgen.

terry12 31.01.2015, 20:40

Entschuldigung bin ausversehen auf den falschen smiley gekommen, natürlich war deine Antwort hilfreich danke nochmal :)

0

Das Thema Geld sollte da kein Grund sein, denn man kann sich auch ohne Geld gemeinsam beschäftigen.

Die Frage ist halt, was euch beiden gefällt und Spaß bereitet. Angefangen vom spazieren gehen über durch die Stadt bummeln bis hin zum Besuch von Freunden ist da ein guter Einstieg.

Was möchtest Du wissen?