Wie kann ich meinen alten video recorder mit meinem neuen receiver verbinden?

3 Antworten

Gehe mit einem Scartkabel vom Receiver zur Dekoderbuchse des VHS Rekorders,so kann der Rekorder vom Receiver aufnehmen,mit einem weiteren Scartkabel gehst Du vom Scart Ausgang des VHS Rekorder zum Fernseher zum Abspielen von Videos,das Signal durch den Receiver durchschleifen funktioniert mit dem Receiver nicht mehr da die Scasrtbuchse nur eine Ausgangsbuchse ist,den Scart Verteiler kannst Du vergessen der schaltet alle Signale zusammen was zu Störungen führt.Beim Videorekorder must Du um das Signal des Receivers zu bekommen auf den AV Kanal umstellen.

leider hat der recorder nur einen scart eingang, man kann ihn nicht mit receiver und fernsehr gleichzeitig verbinden (außer halt mit dem scart verteiler aber dadurch wird das bild beim aufnehmen schlecht)

0

Bei meiner ersten Antwort hatte ich nur den ersten Teil deiner Frage gesehen.

Dein Ansatz ist schon nicht schlecht. Es liest sich so, als ob der Videorekorder nur einen einzeln Ein- und Ausgang als Scart-Anschluss hat. Was du dann brauchst, ist ein Scart-Verteiler, mit dem du zwischen Eingang (vom Receiver) und Ausgang (zum Fernseher) umschalten kannst. Dann sollte es bei Aufnahmen nicht mehr zu diesen Effekten kommen.

Viel Erfolg!

Damit kann man während einer Aufnahme das zweite Signal abschalten.

0

Der Scart-Anschluss an dem Xoro 8666 ist ein Ausgang. Du könntest also was vom Receiver aufnehmen, aber leider taugt deine Verkabelung nicht zum Ansehen.

Du müsstest den Videorecorder an den TV anschließen, wenn dieser einen passenden Anschluss hat, um etwas vom Videorecorder anzusehen.

das ansehen ist kein problem, der videorecorder ist mit dem tv verbunden, nur bei der aufnahme entsteht das problem da der videorecorder mit receiver und tv verbunden ist, vorher war ja der videorecorder nur mit dem receiver verbunden und der receiver auch über scart mit dem fernsehr

0

Was möchtest Du wissen?