anschluss fernseher receiver dvd-player/recorder anlage?

2 Antworten

Ich kann dem nicht folgen,was meinst Du mit Scart Receiver,und wenn ich das richtig verstehe geht es darum den DVD Recorder auch mit der Anlage zu verbinden?Gebe einmal bitte genau an wie welches Gerät womit verbunden ist,und überprüfe vorher aber ob Du beim DVD Recorder überhaupt Cinch Ausgangsbuchsen verwendet hast und nicht die Eingansbuchsen für den Videocinch Eingang.

Habe die Frage ein wenig konkretisiert. Den Anschluss sehe ich mir morgen früh nochmal an. Jetzt sieht die Familie fern.

0
@osterhase9292

Überprüfe einmal beim DVD Rekorder die Einstellungen in den Tonoptionen wenn Du den richtigen Cinchanschluss verwendet hat,bei Dolby Digital muss er auf Dolby Digital zu PCM eingestellt sein,DTS-Ausgang auf Ein,Audio DCR auf aus,96 KHz Ausgang  muss auf 97 KHz zu 48 Khz eingestellt sein,MPEG Ausgang  muss auf MPEG stehen nicht  MPEG zu PCM.

2
@andie61

Ich habe jetzt nochmal verstöpselt, alle Kabel raus und dann nacheinander wieder ran. DVD läuft über Scart am AV-Kanal im Fernseher mit Bild und Ton. Den Receiver muss ich manuell ausschalten (der hat wohl Vorrang vor Recorder). Musik-CD funktioniert auch so. Dann der Fernseher auch aus. Den Anschluss über die Anlage habe ich über einen Cinch-Verteiler gelöst, d.h. Receiver und Recorder in einem Cinch gekoppelt. Läuft alles, nur nicht ganz so komfortabel. Jedes Gerät muss ich einzeln sagen was es machen soll. Sie erkennen keine Signale des anderen. Oder geht das noch besser?

0
@osterhase9292

Das geht über Cinch nicht,da gibt es kein Schaltspannungssignal,das gibt es nur über Scart da aber auch nur an den Fernseher für das AV Signal nicht für das reine Audiosignal,somit kannst Du da nichts mehr verbessern.

1

@osterhase9292,

Dein Fragetext ist ungenau.

Hast Du einen DVD Player oder hast Du einen DVD Recorder. Diese beiden Geräte werden unterschiedlich eingebunden.

...einen Recorder.

0
@osterhase9292

@osterhase9292,

sowohl der Receiver als auch der Recorder benötigen einen Antennenanschluss.

Als erstes wird der Recorder an die Antennensteckdose angeschlossen. Das Antennensignal wird über den Recorder zum Receiver durchgeschleift.

Auch der Recorder sollte (am Besten) mittels HDMI mit dem Fernsehgerät verbunden werden.

Wenn ich den Recorder einschalte, weckt der über HDMI den Fernseher auf. Das Gleiche sollte geschehen, wenn Du den Receiver einschaltest.

Falls Dein Fernsehgerät nur eine HDMI Buchse hat, kann ein HDMI Splitter (Verteiler) genutzt werden.

1
@Delveng

Ich stehe vor dem gleichen Problem. Momentan ist der Blue Ray-Recorder an den Fernseher angeschlossen (HDMI und Antennenkabel). Jetzt soll der Receiver mir HD ermöglichen (Kabel). Wenn ich es richtig verstanden habe, dann ziehe ich den Antennenstecker vom FErnseher ab und stöpsle ihn in den Receiver - das andere Ende bleibt im Recorder. Mit dem zweiten HDMI - Kabel verbinde ich Receiver und Fernseher. Passt das? Vielen Dank schon mal für die Mühe einer Antwort. :)

0

Was möchtest Du wissen?