TV-Sendungen aufnehmen mit neuen Receiver auf VHS möglich?

 - (Fernseher, HDMI, HD)

2 Antworten

Diese Konstellation sollte eigentlich ohne weiteres funktionieren. Die meisten Receiver geben das Signal problemfrei doppelt aus, sprich gleichzeitig über HDMI und Scart, schließlich kann ja über SCART immer mal ein VHS- oder DVD-Rekorder angeschlossen sein. Bei VHS wirst du keine Aufnahmeprobleme bekommen. Bei der Aufnahme von Sendungen auf Festplatte wirst du feststellen, dass die Aufnahme von HD+ Programmen nur bedingt möglich ist. Das liegt daran, dass das HD+ Signal ja extra verschlüsselt ist, damit es nur die zahlenden Kunden bekommen. Das geht in der Regel nicht ruckel- und problemfrei. Macht aber auch nichts. Ich nehme in diesem Fall einfach immer die Sender mit der normalen Auflösung auf statt den HD+ Kanälen, schließlich gibt es ja immer beide.

Ist doch ganz einfach: Wenn der Receiver analoge Ausgänge hat, dann kannst Du einen VHS-Rekorder anschliessen. Aber die Bildqualität im Vergleich zu HD ist miserabel. Da vergeht einem das Fernsehen. Also: Nur darauf achten, dass der Receiver noch Scart oder Cinch-Ausgänge (für Bild und Ton) hat. Fast alle HD-Receiver haben einen USB-Anschluss und können dort auch aufnehmen. Eine Festplatte kostet 60 €. Das Bild ist dann genau so gut als würdest Du es direkt empfangen. KEIN UNTERSCHIED! Bei der Aufnahme gibt es bei HD+ Restriktionen. Zur Zeit noch bei der RTL-Gruppe. Die Aufnahme kann bei einigen Sendungen nicht möglich sein. Aber nur wenn Du das Original-Modul kaufst. Kaufst Du statt dessen ein Unicam-Modul oder ein ähnliches Modul, dann ist die Aufnahme kein Problem. (Diese Module kannst Du aber nur bei einem Receiver mit CI-Schacht verwenden, bei einem HD+Receiver geht das nicht) Die Aufnahmen bleiben so lange auf der Platte, bis die voll ist und Du dann einen Film löschen musst um weiter aufnehmen zu können. Bei vielen Receivern sind die Aufnahmen nicht am PC zu bearbeiten.

Kauftipp: Möchtest Du gute Qualität und keine Probleme bei der Aufnahme auf Festplatte, dann kaufe Dir einen guten Receiver mit CI-Slot. Du brauchst dann aber ein CI-Modul und die HD+ Karte. Die Preise für so ein Set liegen bei 260-400 € je nach Ausstattung. Soll es günstig sein, dann nimm einen HD+ Receiver mit Karte und USB. Die kosten 100-200 €. Es gibt da welche da kannst Du auch die Mediatheken der HD+ Sender ansehen. Die haben also Smart-TV eingebaut. Die kosten dann aber etwas mehr.

Ein gutes Gerät wäre: http://www.amazon.de/Technisat-TechniBox-digitaler-Satellitenreceiver-DVRready/dp/B007ROE3NC/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1408965840&sr=8-5&keywords=hD%2B+receiver+mit+Smart

Ich bin mir sicher, dass Du nachdem Du den ersten Film von VHS gesehen hast, schnell auf USB-Aufnahme umsteigen wirst....

Was möchtest Du wissen?