Wie kann ich meinem Chihuahua das Schnappen angewöhnen?

9 Antworten

Ja, so ist das, wenn man mehrfach ein nicht gewünschtes Verhalten durchgehen lässt. Dann zeigt der Hund das immer, weil ihm nicht aufgezeigt wurde, daß es falsch ist.

Aus der Nummer kommst du nur mit Training raus, sowie dem Willen zur Veränderung und dem Wissen, daß du es bislang falsch gemacht hast.

Schau mal, ob du in der Nähe eine Hundeschule hast, die können dir und euch sicherlich helfen. Übungen schaden euch beiden nicht und vermutlich kommt die Lösung des Problems eher nebenbei daher, wenn ihr regelmäßig in die Schule geht.

Es heißt zwar Hundeschule, aber es schult das Team zwischen Mensch und Hund. Da lernen beide was fürs Leben und Zusammenleben :-)

Natürlich solltest du deinem Hund das Schnappen abgewöhnen.

Auch wenn es ein sehr kleiner Hund ist, einem kleinen Kind kann er durchaus mal einen Finger abbeißen oder es sonst übel verletzen. Das kann dann auch für dich böse Folgen haben.

aber wie funktioniert das?

0
@senselessly201

Mit konsequenter Erziehung.

Besuche eine Hundeschule oder suche dir einen guten Hundetrainer.

3

einer meiner hunde hatte auch so eine zeit in der er nach jedem gast geschnappt hat , ich habe dann einen stoffmaulkorb gekauft und diesen nur ganz kurz wenn gäste kamen angelegt , er musste immer sofort in sein körbchen und das habe ich konsequent durchgezogen, hat allerdings rund 6 monate gedauert. danach war gut und er hat es nie mehr gemacht.

da ist ja schön, wenn ein Chihuahua so klein ist . Was würdest Du denn tun, wenn Dein Chihuahua ein Schäferhund wäre?  

LG Dir

Hol dir Hilfe bei einem Hundetrainer. Dass er nicht von jedem gestreichelt werden will, ist nicht schlimm, aber es gibt durchaus schönere Wege, das zu zeigen. Mein Hund geht dann einfach weg. Aber sie hat auch nie geschnappt, von daher weiß ich nicht, inwiefern du da was machen kannst. Wie gesagt, hol dir einen Hundetrainer zur Hilfe und besprich das mit ihm.

Was möchtest Du wissen?