Wie kann ich meine Schüchternheit gegenüber Lehrern im Unterricht überwinden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Übungssache. Einfach gegen die Gedanken gegenarbeiten und dich melden. Wenn du Angst hast, etwas Falsches zu sagen, dann melde dich erst nur bei einfacheren Dingen und steigere dich. 

Und kein Lehrer wird dir ins Gesicht springen oder es dir übel nehmen, wenn du dich meldest und mal eine falsche Antwort lieferst. 

Lehrer sind dazu da, Dinge zu vermitteln und Fehler mit den Schülern aufzuarbeiten. Du kannst auch bei Dingen, die die Lehrer erklären, einfach nachfragen, wenn du etwas nicht verstehst, sofern die Situation es zulässt. Das vermittelt dem Lehrer in gewissem Sinne, dass du Interesse am Unterricht hast.

Ebenfalls kannst du die betreffenden Lehrer auch ansprechen, oder einen Lehrer deines Vertrauens. Im Normalfall haben die Lehrer dementsprechend gute pädagogische Möglichkeiten, Lösungen zu bieten.

MfG ;)

Bei der nächsten Möglichkeit könntest du das Problem vor ihnen ruhig ansprechen.

Was möchtest Du wissen?