Wie kann ich Kabel hinter Fußbodenleisten mit wenig Zwischenraum erfolgreich verlegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Monatgekleber hält nur auf Druck und nach (langer) Aushärtung (Lösungsmittelverdunstung).

Nimm eine Heißklebepistole, Kleber auf die Wand, Kabel eindrücken, kurz auskühlen lassen, Leiste befestigen wie normal.

HTH

G imager761

Hallo,manchmal ist doch zwischen Estrich und Wand 5 - 10 mm platz,da der Boden ja schwimmend verlegt ist.Da paßt ein Kabel prima zwischen.Bei mir paßt Schüssel und Lautsprecherkabel hinter der Fußleiste.

Du,ich weiss nicht was Du für Fussleisten hast? Bei mir habe ich das Antennenkabel mal2 also für Fernseher und Radio und sämtliche Kabel für Doldy dahinter versteckt. Wie soll ich es sagen,kauf Dir Leisten die doppelt so dick sind und die eine Ausparung für Kabel haben.Die bringste dann mit Dübeln an und fertig ist die Verlegung.Ach worauf Du achten musst ist das die Leisten in die Dübel geklickt werden! Viel Spass beim Verlegen! Und ein wenig Zeit brauch der Mensch dazu.Ich hab nen halben Tag gebraucht!

Das Problem könnte man mit doppelseitigem Klebeband lösen.Habe dazu das Klebeband von der Firma Repac verwendet.Aufkleben,das Papier abziehen und darauf das Kabel kleben.

in dem man die alten f-leisten austauscht, die dies vorrichtung hat (plastik in alle holztöne)

die leisten möchte ich nicht auswechseln. unnötige geldverschwendung, da sie noch fast neu sind!

0

Was möchtest Du wissen?