Wie kann ich aufhören Ghettodeutsch zu sprechen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Morgen nataschareeed,

mein Tipp wäre: Die Wochenzeitung Die Zeit zu kaufen.

Eine liberale Wochenzeitung, die zu den renommiertesten Blättern in ganz Deutschland gehört.

Komplexe Themengebiete werden einfach und übersichtlich dargestellt und zeichnet sich vor allem durch hochwertigen Journalismus und Meinungsvielfalt aus.

Mir gefällt der Schreibstil der Zeit am besten; ich kann z.B. mit der Frankfurter Allgemeinen gar nichts anfangen.

Oder andere gute Zeitschriften, die Dir am ehesten entsprechen, lesen. Irgendwelche Bücher zu lesen, halte ich nicht so für sinnvoll.

Auch nicht unwichtig, Dein Umfeld sollte mehr aus Studenten, Akademiker bestehen; mit Hören lernst auch viel.

Wenn Du unsicher bist, hör mehr zu und rede in knappen Sätzen, die Du dir vorher zurechtlegst.

Viel Erfolg und alles Gute für Dich:)

Guten Morgen nataschareeed,

und ganz herzlichen Dank für Deinen verliehenen Stern, LG Margita

2

Dein geschriebenes Deutsch ist tatsächlich echt ziemlich gut. Theoretisch scheinst du ja den Satzbau drauf zu haben, ist dann wohl doch eher ein Problem der Gewohnheit. Ich würde empfehlen, Bücher und Nachrichten zu lesen, das kann dabei helfen, den Wortschatz auszubauen. Vielleicht hilft es auch, einfach mehr Inhalte in sauberem Deutsch zu "konsumieren" wie z.B. Radio oder auch YouTuber, die deutsch sprechen und dich interessieren. Zumindest mir ging es mit Englisch so, dass es mir geholfen hat, viele englische Inhalte zu konsumieren, wie zum Beispiel eben englische/amerikanische YouTuber.

Lesen brauchst du nicht, schriftlich kannst du dich ja ausdrücken. Du brauchst vernünftige Umgangssprache und Schlagfertigkeit. Das lernt man nicht durch Lesen.

Ich empfehle dir den Radiosender Radio Eins zu hören, deutschlandweit empfangbar und der beste Sender. Die Leute reden vernünftiges Deutsch, ohne dass es immer gleich wie ein Buch klingt.

Ich kann auch die Sherlock Holmes-Hörbücher von Maritim (auch auf Spotify) empfehlen, zB dieses https://open.spotify.com/album/52on6eRfFuzBCHFGgwF3xC?si=2YhzV_1sTpips_TjQ9aONQ

Natürlich hilft Lesen.

1

Du bewegst dich jetzt in einem anderen sozialen Umfeld. Da lernst du mit der Zeit, dich besser auszudrücken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung