wie kann ich als Schwester meinem Bruder helfen mehr erfolg bei frauen zu erreichen?

9 Antworten

Tja, vermutlich ist das 'konsequent bei seiner Linie Bleiben' und 'sich nicht unter Wert verkaufen' ein Teil des Problems. Selbstbewusstsein ist gut, aber flexibilität und die Fähigkeit, sich auf sein gegenüber Einstellen zu können sind auch sehr wichtig.

Er würde sympatischer wirken, wenn er einfach Spaß dabei hat, die Menschen kennen zu lernen, anstatt sich darum zu kümmern, ob sein Gegenüber jetzt seinen Level entspricht. Zumal es Frauen auch nicht mögen, so leicht nach ihrem Aussehen in eine Schublade gesteckt zu werden- da er trotz seines angeblich guten Aussehens so wenig erfolg hat dürfte ja klar sein, dass vielleicht andere Dinge ausschlaggebend sind. Vor allem wenn es um die längerfristige Beziehung geht ist es am wichtigsten, sich gut zu verstehen, nicht ob man sein 'Leveln' gehalten hat- erst recht nicht wenn es bei dem Maß um das Aussehen handelt. Das aussehen kann vergehen- was wenn eienr von beiden einen unfall hat oder wenn man alt ist, und die attraktivität weg ist? Man sollte sich scon wirklich sympatisch sein. Und dafür ist das aussehen nicht ausschlaggebend. Ich zumindest würde keinen wollen, der so denkt, auch nicht wenn er glaubt ich bin auf seinem level. Was bringt es mir, seinen Ansprüchen zu genügen, wenn er mich wegen meines Aussehens will, und nicht weil er mich für einen tollen Menschen hält?

Ein Mann will auch keine Frau, die nur auf sein Geld aus ist. Und eine Frau will keinen Mann, dem nur das Aussehen wichtig ist.

Er kann ja seine Ansprüche haben, aber ich wette sobald man ihm anmerkt, was genau seine Kriterien sind, sind die Frauen nicht gerade geschmeichelt. Ein Mann der dir das Gefühl gibt, das du 'seinen Ansprüchen genügst', wirkt weder sympatisch noch besonders interessiert.

Er sollte es mit mehr Begeisterungsfähigkeit versuchen. Das wikt interessierter und Gemeinsamkeiten machen sympatisch und und glückliche Menschen sind beliebt weil sie unkompliziert sind.

Seine Strategie eignet sich eher dazu, sich nicht einlassen zu müssen. Wer sich nicht wirklich aus tiefsten Herzen mit dem anderen Geschlecht einlassen will, hängt die Messlatte extra hoch.

Wenn du als Frau versuchst deinem Bruder da zu helfen machst du es eher schlimmer als besser.....

Frauen geben Männern da oft Tipps die mit der Realität nichts zu tun haben. Frauen sagen bpsw. vor einem Date zu Freunden oder Familienmitgliedern oft das man höflich und nett sein soll. Tatsächlich stehen Frauen aber eben nicht auf "Good Guys".

Deshalb versuch ihn vielleicht mit deinem männlichen Freundeskreis zu verkuppeln, vielleicht können die ihm helfen :)

LG

Juli

Aber Frauen wissen recht gut, was Frauen wollen, meinst nicht? Und verstehen auch besser, was hinter dem vermeintlichen "BadBoy" der eigentlich attraktive Faktor ist - der sich mit höflich und nett nicht zwangsläufig widerspricht...

0
@DerWeiseWal1

Nochmal für dich. Tipps von Frauen helfen in der Regel oft nicht, weil wie erwähnt Frauen gerne ihre Wunschvorstellung mitteilen wie ein Typ zu seien hat und vergessen dabei die Realität.

Was glaubst du wie oft ich dieses Thema durchgemacht hab bis ich gelernt hab in Sachen Dating einfach nicht auf Frauen zu hören. Kurz danach hat ich dann meine erste Freundin

0
@DerWeiseWal1

Desweiteren hab ich nur erwähnt das Frauen nicht auf Good Guys stehen. Du interpetierst daraus gleich das er sich meiner Meinung wie ein Badboy verhalten soll.

Tatsächlich gibt es aber noch viele andere Nuancen an Persönlichkeiten zwischen Good Guys und Bad Boys

0
@juli189379

Nein, da hast du mich mehrfach missverstanden. Ich würde gar nicht widersprechen, dass Frauen besser Frauen und Männer besser Männer verstehen.

Mein Punkt, der dir evtl entgangen ist, war der - hier schreibt sehr offensichtlich keine junge Frau als Fragestellerin - und der Fragende, (ich gehe mal davon aus der Herr "Bruder" in Persona), wurde von mir und anderen Frauen hier ziemlich eindeutig darauf hingewiesen, wie abstoßend eine in seiner Frage durchschimmernde Haltung auf Frauen wirkt und ihm im Wege steht.

0
@DerWeiseWal1

Achso und jetzt möchtest du meine Antwort auch in den Dreck ziehen oder wie?^^

Wie gesagt ich spreche aus meiner eigenen Erfahrung und da du diese Erfahrungen nicht gemacht hast wirst du da auch kaum mit mir drüber diskutieren können :)

Wieso steht da dann Schwester?

0
@juli189379

Du nimmst da irgendwas sehr persönlich... Belassen wir es dabei. Wir reden hier nur aneinander Vorbei.

0

Wie Du Deinem Bruder helfen kannst? Dem ist nicht zu helfen!

Er soll erst mal von seinem sehr hohen Ross runter steigen. Es kann nämlich sehr leicht sein, dass alle Frauen, die seiner Meinung nach auf seinem Niveau sind, im Gegenzug sein Niveau als unterirdisch erkennen. Was macht schon die flotte Hülle, wenn innen drin ein schlechter Charakter steckt?

Eine seht gute Antwort , finde ich 😊

1

Dem Bruder direkt zu unterstellen asozial zu sein ist schon heftig. Jeder Mensch versucht immer das maximale für sich rauszuholen in sofern sitzt jeder auf einem hohen Ross was Partnerschaften angeht

0

Meine Rede... und eindeutig eine Lady, die hier schreibt.... Brüderchen und Schwesterchen haben da ein wenig was missverstanden, was Frauen angeht, will mir scheinen.

0
Habt ihr Tipps?

Halte dich aus seinem Liebesleben raus. Lege ihm höchstens ans Herz, dass er ganz dringend Abstand von diesem Statusdenken nehmen soll. Sonst wird er nie jemanden finden...