Wie Junge heimzahlen dass er mich sitzen gelassen hat?

6 Antworten

Liebe loewenherz!

Wie ich schon in den Antworten gelesen haben(und auch deine Kommentare dazu) du hast mit allem recht. Denn mir ist das auch mal passiert(ich bin erst 15(männlich)und musste das auch durchstehen dieses Gefühlswirrwarr. Bis heute möchte ich es ihm heimzahlen)
Trotzdem sage ich dir was:
Übertreibe es nicht.
Ich meine du sollst es nicht so weit treiben, dass er sich in der öffentlichkeit blamieren muss. Klar, du willst deine Rache aber man muss es nicht übertreiben.

Überlege dir ein mittel ding zwischen ok und übertreiben.

Ich bin ehrlich, in meinen Fantasien möchte ich ihn am liebsten vor die Bahn werfen bzw. stoßen. Das geht aber (leider) nicht. 
Leider habe ich (noch) keine Erfahrung mit Rache gemacht und kann dir leider trotz intensives Grübeln keine Rachevorschläge nennen. 
Falls du dann aber doch einen Weg gefunden hast deine Rache zu nehmen lass es mich bitte wissen, damit ich es mir vielleicht für die Zukunft merken kann. 

Viel Erolg!
Fragenheld

Hi du. ^^ naja, er hat mich gerade wieder gefragt, nach einem 2. Date, sich aber 8 Monate nicht gemeldet davor. 

Erst mal tut es mir Leid für dich, das ist keine tolle Erfahrung. Aber ich finde es schön, dass du mich verstehst. 

Ich glaube, ich ignoriere einfach die Einladung von ihm. Ich mag ihn zwar, aber ich muss auch nicht so weit herabsinken und zusagen.. 

LG 

1

Ooooch, da krieg ich aber spontan sehr viele Ideen :)

Der Optimalfall wäre, dass er Dich zum Essen einlädt - schön schick, schön nobel. Und Du bestellst natürlich das teuerste Essen. Dann kommt aber ganz zufällig ein Anruf Deiner besten Freundin dazwischen und Du musst dringend weg......

Oder Du machst die "Salatnummer": anmachen und stehenlassen. Zieh Dich schick an, flirte mit ihm, locke ihn, bis er fast nimmer kann. Und dann machst die Fliege.

Wenn Du selbstbewußt bist: geh mit ihm weg und im Restaurant oder Bar (oderwoauchimmer) sagst Du ganz laut: "wie? was? Du bietest mir Geld?" und dann gehst Du.

Die einfache Nummer wäre, dass Du ihn zu einem vereinbarten Treffpunkt bestellst und dann dort mit Freundinnen wartest und Dich über ihn lustig machst. "ah, das ist der mit dem gaaaaanz kleinen...."

Viel Spaß ;)

Finde ich toll :) immer die Leute mit dem darüber stehen bla bla.. irgendwo muss man Mal Rückhalt Oma leben haben und sich nicht alles gefallen lassen ^^

1

Rachelust ist zwar manchmal verständlich, aber total vergeudet Zeit, die du für bessere Dinge verwenden kannst.

Ignoriere ihn und mach deine sonstigen Dinge.

Nein Tut es nicht... ist das nicht ihrgendwann langweilig sich immer für alles iwie Rächen zu müssen. Wäre es nicht besser wenn man da einfach drüber stehen würde ? 

Hm ich weiß nicht... würde mst du ihm zeigen das er dir gar nichts mehr bedeutet also dass du weder Hass gegen ihn hegst nich sympathie würde...Das würde dir sicher nicht als Rache genügen richtig ? 

"Einen Menschen zu demütigen, selbst wenn ihm recht geschähe, macht nur subalternen Kreaturen Spaß" Karl Zuckmayer

Das gilt auch für die meisten Racheaktionen. Man hat dabei das Gefühl, man sei groß, in Wirklichkeit schrumpft man und macht sich selbst unbedeutend.

Was möchtest Du wissen?