Nur weil er einmal seinen Finger in deinen Mund gesteckt hat, und er dir jetzt stark fehlt, heißt das nicht, dass ihr oder du schwul seid. Wenn ihr etwas getrunken hat kann man auch Sachen machen. Lass dir etwas mehr Zeit damit du dich und ihn beobachten kannst, wie sich deine Gefühle entwickeln.

Ich weiß zwar nicht wie alt du bist aber wenn du schwul wärst hättest du es bestimmt schon in deiner Pubertät gemerkt.

...zur Antwort

Angst vor Mobbing wegen Homosexualität?

Hallo, ich bin entweder homosexuell oder bisexuell. Wobei ich eher denke, dass ich homosexuell bin. Ich habe Abitur gemacht vor 4 Jahren und dann nur gearbeitet. Bin nun 24. Ich sehe aus wie ein ganz normaler junger Mann, nicht wie eine tunte oder sonstiges. Ich habe Jahre lang auf dem Bau gearbeitet, aber wie immer schon, auch früher in der Schule, merkte man mir eben irgendwie doch an, dass ich schwul oder so sein könnte. Ich denke durch meine nette, offene, gutherzige, gutmütige Art. Ich war noch nie ein typischer Mann, habe nie geschlägert im der Jugend, interessierte mich nie für Autos, playstation oder sonst irgendwas, was all die anderen Jungs so interessierte. Nun bin ich an einem Punkt, an dem ich eine Ausbildung beginnen sollte. Ich habe schon eine Ausbildung angefangen, aber musste sie abbrechen, da ich regelrecht gehänselt wurde, weil da einer von den jungen Azubis wusste, dass ich bi oder Homo bin. Ich hielt es nicht mehr aus, musste weinen brach ab. Ich konnte noch nie ich selbst sein. Nun ist es wieder so weit : mein Wunsch, eine kaufmännische Ausbildung zu finden, ging wieder einmal nicht auf. Irgendwie ist mein Lebenslauf nun total verhunzt und im kaufmännischen Bereich sind die Personaler da besonders pingelig, hab ich das Gefühl. Übrig geblieben ist: industriemechaniker und Verfahrensmechaniker in einem Kieswerk. Das sind Berufe, die mich wirklich null interessieren. Die abgebrochene Ausbildung war auch industriemechaniker. Aber was soll ich tun? Meine Familie versteht mich nicht und die wollen natürlich, dass ich endlich was beginne, da sie mich finanziell unterstützen seit Monaten. Ich war für 6 Monate in einer psychotherapie, aber gebracht hat es nichts. Ja und nun stehe ich wieder vor dem selben Problem : es sind nur diese beiden technischen Ausbildungen zur Auswahl. Bei beiden betrieben habe ich schon reingeschaut und irgendwie überkam mir gleich das Gefühl, dass die jungen Azubi Jungs da auch bisschen so ticken, sowohl auch der Meister. Ich habe jeden Morgen Bauchschmerzen, Durchfall usw. Ich bekomme wieder Suizidgedanken, aber ich würde mich nicht umbringen. So viel Kraft habe ich gerade noch. Aber mein Leben ist dir Hölle. Bisher wurde es überall irgendwann gemerkt, dass ich eben sehr anders bin und dann auch gemobbt. Ich kann mich eben auch schlecht wehren, bin gleich nah am Wasser gebaut usw. Wobei ich an sich ein richtig netter, gutmütiger Mensch bin. Ich suche nie den Streit oder sonst irgendwas, im Gegenteil! Was soll ich tun? Ich bin wirklich total verzweifelt, weiß nicht mehr was tun. Und das Problem ist, dass ich diese Woche eine Entscheidung treffen muss. Und ich muss das dann auch machen. Meine Familie würde mich jetzt dann irgendwann komplett verstoßen. Meine Großeltern sowieso. Meine Oma sagt immer zu mir :" a rechter Kerl schafft ebbas, du bist ein fauler Hund".

Ja.... Was soll ich tun... Wie gesagt, ich weiß jetzt schon, dass es eine Qual wird. Aber der Lebenslauf wird eben nicht besser.....

...zur Frage

Also bei deiner Beruflichenauswahl kann ich dir nicht helfen. Da würde ich dir eher raten das zu tun was du willst.

Wegen deinem anderen Problem... Ich kann dir nicht viel sagen außer es einfach so gut es geht zu ignorieren. Aber nicht zu verdrängen. Rede darüber mit irgendwelchen Leuten die das was du gerade durchmachst verstehen oder versuchen zu verstehen. Bei mir habe ich noch keine negativen Erfahrungen gemacht zu meiner bisexuellalität. Also nur Mut.

...zur Antwort

Habe mich (22) in einen Jungen (15) verliebt und weiß nicht weiter?

Hallo Liebe Community,

Ich weis nicht als was ich meine Situation beschreiben soll deswegen schildre ich sie mal. Erstmal zu mir. Ich bin 22 und schwul, aber auch extrem zurückhaltend und schüchtern und habe wenig Freunde. Außerdem bin ich gefühlt noch in der Pubertät (ich fühle mich erst wie 14-16 und kann mich mit älteren sowieso kaum identifizieren).

Nun zur eigentlichen Situation Ich bin bis vor 3 Monaten immer mit der Bahn von meiner Schule nachhause gefahren und habe auf der Fahrt einen 15 Jährigen Jungen kennengelernt in den ich mich verliebt habe. Nach einiger Zeit haben wir uns in der Bahn öfters mal nebeneinander gesetzt und gequatscht und Späße gemacht. Und irgendwie war da auf einmal diese Gefühl (das ich vorher noch nie wirklich hatte). Vielleicht auch dadurch begünstigt das ich wenig Freunde habe und dadurch jemanden hatte mit dem ich was machen konnte und der mich gleich akzeptiert hat und mit dem ich mich recht gut verstanden habe. Mehr Kontakt als die Fahrt oder das Warten am Bahnhof hatten wir meistens nicht, sodass der persönliche Kontakt auch abgebrochen ist, nachdem wir uns seit 4 Monaten nur noch wenn ich mal an der Haltestelle vorbeifahre oder wenn er im Dorf unterwegs ist sehe. Mittlerweile ist es nun so dass ich mir immer öfters überlege ob ich ihm mal schreibe usw. und außerdem kommen ab und an mal Träume mit ihm vor.

Meine Frage an euch ist jetzt was ich tun soll, da ich ihn öfters sehe kann ich ihn nicht vergessen, obwohl ich es versuche. Ich könnte ihm ja schreiben mit der 99% Chance das er mich ignoriert oder mir eine Absage erteilt. Vielleicht hilft mir das ihn zu vergessen. Aber was wenn er das ausplaudert und es jemanden seiner Freunde erzählt?. Also was soll ich tun, einfach weiterhin versuchen zu Vergessen, ihm mit dem Gewissen Risiko Schreiben das es für mich nach hinten los geht oder habt ihr bessere Ratschläge für mich? Ich kann nicht einschätzten was seine Reaktion auf eine dieser Sachen wäre und vor allem was eine Absage schlussendlich mit mir machen würde. Außerdem geht es mir mit diesen Gefühlen und Gedanken die ich immer wieder habe nicht gut und ich habe Angst vor irgendwelchen psychischen Folgen oder ähnlichem.

Ich danke euch schon mal für eure Ratschläge, Hilfe und sonstigen Antworten und hoffe das ihr mit den Infos oben genug Anfangen könnt um mir zu Helfen. Bitte bleibt ernst bei der Sache.

Danke

...zur Frage

Lieber KevinGOH!

Also zu-aller erst... du bist nicht allein. Die Freunde die du hast sind gut genug und ich bin mir sicher, dass du nicht mehr brauchst. Denn ich habe mal eine Studie gelesen, dass intelligentere Menschen meist weniger Freunde haben als andere weil sie viel wählerischer sind als nicht so intelligente Menschen. 

Punkt 2 ist... Was kümmert dich es, dass der Junge es seinen Freunden sagt? Oder kennst du seine Freunde? Ich denke mal nicht. Wenn du mit diesem Gedanken in die Menschheit gehst wirst du dir ein wenig leichter tun im Leben. 

Punkt 3 ist... Wenn du ihn anschreibst dann tu so wie als würdest du mit ihm auf den Zug oder auf was anderes warten. Denn wenn in den Gedanken in dieser Kulisse bist wird es dir ein wenig leichter fallen ein Gespräch zu beginnen. 

Punkt 4 ist... versuch nicht zu nervös zu wirken. Glaub mir sowas spürt man am anderen Ende der Leitung. Also ich spüre zumindest das. 

Punkt 5 ist... ganz wichtig, denn wenn du dich verstellst und der Junge das herausfindet bis du schneller (im gegebenen Fall) gefriendzoned. 

Viel Glück!
Fragenheld

...zur Antwort

Lieber DerTitan10!

Also es ist wissentschfllich bewiesen, dass Sperma eine Anti-Bakterielle Wirkung hat. Also wenn fu mal Halsschmerzen haben solltest kannst du mal eine Ladung schlucken. Allerdings ist die Wirkung nicht gerade hoch deswegen empfehle ich dir besser Antibiotika. Um auf deine Frage zurück zu kommen: Es wird jetzt nichts schlimmes passieren wenn du nur schmeckst, würdest du aber Sperma schlucken gehst du das Risiko ein das HI-Virus zu bekommen. Allerdings ist eine Infektion des Viruses über den Mund äußerst geringer als wenn du es durch bestimmte andere Körper öffnungen. Also es kann oder auch nicht gesund sein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. 
Fragenheld

...zur Antwort

Liebe/r Tsukino38!

Also ich denke mir, dass du es schaffen kannst, dass ihr euch wieder halbwegs vertragt. Immerhin ist das schon ein zeit'l her. Und vielleicht ist sie auch zu der Erkenntnis gekommen dich sehen zu wollen. 

  1. Würde ich vorschlagen, dass du sie auf Facebook deblockierst bzw. ihr wieder eine Freundschaftsanfrage sendest. Vielleicht antwortet sie.
  2. Wenn du noch ihre Adresse hast kannst du ihr ein Brief schreiben, dass du damals ihre Nummer gelöscht hast und heute wieder gerne Kontakt aufnehmen möchtest. Falls sie umgezogen ist und dir die Nachbesitzer der Wohnung zurück schreiben, kannst du sie ja fragen ob sie zufälligerweise die neue Adresse von deiner damaligen besten Freundin hat.Na dann viel Glück!Fragenheld
...zur Antwort

https://www.google.at/amp/s/de.m.wikihow.com/Bringe-deinen-Exfreund-dazu-dass-er-dich-zurück-will%3Famp=1

...zur Antwort

Liebe loewenherz!

Wie ich schon in den Antworten gelesen haben(und auch deine Kommentare dazu) du hast mit allem recht. Denn mir ist das auch mal passiert(ich bin erst 15(männlich)und musste das auch durchstehen dieses Gefühlswirrwarr. Bis heute möchte ich es ihm heimzahlen)
Trotzdem sage ich dir was:
Übertreibe es nicht.
Ich meine du sollst es nicht so weit treiben, dass er sich in der öffentlichkeit blamieren muss. Klar, du willst deine Rache aber man muss es nicht übertreiben.

Überlege dir ein mittel ding zwischen ok und übertreiben.

Ich bin ehrlich, in meinen Fantasien möchte ich ihn am liebsten vor die Bahn werfen bzw. stoßen. Das geht aber (leider) nicht. 
Leider habe ich (noch) keine Erfahrung mit Rache gemacht und kann dir leider trotz intensives Grübeln keine Rachevorschläge nennen. 
Falls du dann aber doch einen Weg gefunden hast deine Rache zu nehmen lass es mich bitte wissen, damit ich es mir vielleicht für die Zukunft merken kann. 

Viel Erolg!
Fragenheld

...zur Antwort

Lieber SwagettiY0I0nes!

Natürlich mögen Mädchen Komplimente. Aber es hat Grenzen. Das ist so eine. Wenn du gleich so ein Kompliment von dir gibst fällst du mit der Tür ins Haus und das ist aufdringlich-ergo: Ist das nicht gut. Außerdem könnte sie von denken, dass du nur das eine willst. 

Mach Mädchen lieber Komplimente wie z.b.:

  1. Schöne Haare
  2. ,,Ich finde das Kleid passt super zu deinen Schuhen.''

etc.
Viel Glück beim nächsten Mal!
Fragenheld

...zur Antwort

Lieber Wohlfuehlenbdb!

Jetzt wo ihr 12 seid kann ich euch sagen, dass ihr in die Pubertät kommt und einfach mal experimentieren wollt-mit euch selbst und miteinander.
D.h. jetzt wo ihr noch 12 seid würde ich sagen, dass man hier um experimentieren spricht. 

Im späteren Leben (14 oder 15 oder noch später oder sogar früher) könnte man davon schon ausgehen, dass ihr entweder bisexuell oder schwul seid. Wenn das schon vergangen ist, dieser Wunsch das zu tun was ihr jetzt tut, dann seid ihr nicht bisexuell oder schwul. 

Grüße
Fragenheld

...zur Antwort

Lieber marilynmanson11!

ACHTUNG VOR SOLCHEN MENSCHEN! MAN WEIS NIE WAS SIE ALS NÄCHSTES MACHEN WOLLEN!

Wenn sie erstmal ausrasten wegen irgendeiner Kleinigkeit können sie damit nicht nur sich selbst sondern auch das Leben anderer gefährden!  

Jetzt zu deinem Problem:
Deine Situation ist schwierig. Wenn dein Cousin ein Freund wäre hatte ich gesagt, dass du zu ihm kein KOntakt mehr haben solltest aber leider nein. Du wirst ihn wahrscheinlich noch oft über den Weg laufen wenn es ein Familienfest etc. gibt, da wird es schwierig werden ihm aus dem Weg zu gehen. 

Vielleicht kannst du mal mit deiner Tante und/oder Onkel reden über das was geschehen ist. Vielleicht können die dir helfen. 

Sorry, mehr fällt mir nicht ein was du machen könntest. 

Viel Glück noch.
Fragenheld

...zur Antwort