Wie ist ein Gefühl, wenn die Wohnung komplett sauber ist und man sitzend Tee trinkt (Wohnung geputzt)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ich fühle mich einfach wohler wenn alles aufgeräumt und sauber ist. Vor allem finde ich, dass man stolz ist weil man dann sieht was man getan hat. Außerdem hasse ich es wenn ich müde und kaputt von der Arbeit komme und zu Hause noch zusätzliche Arbeit auf einen wartet... dann ist die Laune oft dahin, man hat keine Lust und Kraft mehr und ärgert sich nur...

Mach es öfter dann bist du auch schneller fertig ;)

Ja, ich freue mich, dass alles fertig ist, man fühlt sich in der sauberen Wohnung viel besser. Es ist ein gutes Gefühl, dass man den inneren Schweinehund überwunden hat. Wenn die Wohnung nicht ordentlich aussieht, muss ich ständig daran denken, habe keine Lust, etwas zu machen, und schäme mich auch dafür.

Hallo, jaaaaa, natürlich!!!! Ich liebe es dann, mich überall umzugucken, weil ich es war, der alles so schön sauber gemacht hat.

Kannst stolz auf dich sein!

Das ist eigentlich ein Gefühl, dass man nach einem produktiven Arbeitstag hat. Schade dass du es nur alle paar Monate erlebst.

Der Staubsauger war richtig mit Staubzeug voll. Musste sauber machen.

0

Ja ist genauso. Zufriedenheit.

Hält aber nicht lange an :)

Was möchtest Du wissen?