Sofa-Polster reinigen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau erst mal, ob die Bezüge abnehmbar sind, wenn ja, dann sind sie auch waschbar und zwar in der WaMa bei 30° + Feinwäsche, zum TZrocknen aber aufhängen, nicht im Trockner trocknen, da geheh sie ein, sie werden kleiner!

Wenn sie nicht abnehmbar sind, machst Du ein gutes Essigwasser, 1:1, dann schrubbst Du mit einem Schwamm diKissen etwas ab, mach sie nicht zu nass, bei Flecken reibst Du etwas wenig Gallseife ein, dann die etwas einreiben und wirken lassen und dananach das Ganze mit dem Schwamm noch einreiben und zuletzt mit einem trockenen Tuch etwas abreiben, so kommt auch die Feuchtigkeit etwas raus, dann ganz trocknen lassen am andern Tag gut absaugen, dann sollte das Sofa sauber sein, Essigwasser deshalb, weil es, A, die Farben raus holt und nach Frische riecht!

Das Ganze ginge wahrscheinlich auch mit Rsierschaum, davon habe ich schon viel gehört, einfach anstelle eines Teppichschaums, einen Rasierschaum nehmen, einsprühen, verteilen, einwirken lassen und etwas mit einem Schwamm schrubben und alles sollte sauber sein!

Habs selber noch nie probiert, aber es soll funktionieren!

L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Die Lösung für dein Problem ist nicht nicht dabei. Darum schreibe ich dir noch. Es gibt so Teppich- Waschgeräte die man mieten oder ausleihen kann. Damit wird' s gut. Wichtig ist, dass alles Waschmittel wieder aus dem Stoff kommt. Sonst wird es nichts oder schnell wieder schmutzig.

Also mit dem Teppich- Waschgerät sprühst du durch eine feine Düse auf' s Polster und saugst es gleich wieder auf mit der kleinen Düse. Die grosse Düse ist besser geeignet für Teppiche.

Mehrmals einsprühen und absaugen, so kommt' s gut. Alle Seife oder was auch immer du verwendest, muss wieder raus. So bleibt der Stoff lange schön. Normalerweise genügt Wasser vollauf, ausser es sind richtige Flecken dabei. Dann aber das ganze Sofa gleichmässig so behandeln, sonst wird' s fleckig.

eine lauge aus wasser und kerseife: ist biologisch und reinigt besser als das zeug in den knallbunten flaschen (achtung bleichmittel!). falls das sofa es wert ist, lohnt sich aber immer, eine professionelle fachfirma zu beauftragen. hat einen vorteil: die haben ahnung davon!

Ich kann meine Bezüge abnehmen und in der Waschmaschine im Feinwaschgang waschen! (Mikrofaser) Wenn Du die Bezüge abnehmen kannst , befindet sich ja meist ein Pflegeetikett auf der innenseite. Ansonsten mit feinwaschmittel und ohne Schleudergang waschen! Wenn Du ganz sicher gehen willst , dann schmeiss sie in die Badewanne , mit höchstens lauwarmen wasser und Woll oder Feinwaschmittel.Kannst aber auch Shampoo oder Kernseife verwenden! Gut ausspülen und nicht in den Trockner stecken! In Form ziehen und im Liegen trocknen!

Ansonsten mit Vanish behandeln und neue Bezüge oder Überwurf drauf.

Liebe Ostergrüsse , clipmaus

Ich bin zwar keine Großmutti aber trotzdem: Du kannst die Polsterbezüge abnehmen inden du sie mit dem Zip unten aufmachen kannst und somit in die Waschmaschine geben ? Aber falls du keinen Zip hast kannst du probieren mit einem feuchten Tuch die Flecken abzuschrubben. Hoffe konnte helfen!! :)

Was möchtest Du wissen?