Nein

Ist ein normales Wort, dass es schon immer gegeben hat. Vor dieser übertriebenen politischen Korrektheit war das kein Problem. Als Schimpfwort kann man alles benutzen, wenn es danach ginge, müssten wir irgendwann stumm werden und nur noch Gebärdensprache benutzen. Sinti und Roma kann man natürlich auch sagen, finde ich aber zu lang und umständlich.

...zur Antwort

Es fällt Leuten einfach immer schwer, so etwas zu akzeptieren. Weil sie das unnormal finden. Das sind meist Leute, die selber überhaupt nicht alleine sein können.

Du musst dich da nicht ständig rechtfertigen. Viel zu anstrengend.

...zur Antwort

Ich denke viele von denen wollen ja auffallen und ziehen sich bewusst so sexy bzw zu knapp an. Die wissen noch nicht richtig, dass das manchmal schon sehr billig rüberkommt. Ausserdem ist für die jeder ab 30 sowieso ein Greis, dessen Meinung nicht zählt

...zur Antwort
Ja, kann Man(n) tragen!

Allemal besser als abgekaute Fingernägel! Ich habe schon ganz schlimme Männerhände gesehen, wo man sich etwas ekelt. Es muss ja nicht glänzen Aber etwas gepflegt finde ich schon ok.

...zur Antwort

Das versteht sich eigentlich von selbst für jeden anständigen Menschen. Da braucht man nicht zu fragen.

...zur Antwort

Weil einigen es einfach unangenehm ist, längeren Blickkontakt zu halten. Zudem erleichtert es, um eine undeutliche Aussprache besser zu verstehen, weil man anhand der Lippen etwas ablesen kann.

...zur Antwort

Eine Freundin? Bisher platonisch. Tja, ich würde dir ne klare Absage verpassen. Ein weiblicher Kumpel in dem Sinne, ist nicht zu deiner sexuellen Befriedigung da. Dieser dämliche Freundschaft -Plus-Quark, habe ich noch nie was von gehalten.

...zur Antwort

Mit 26 hättest du längst mal ein finanzielles Polster anschaffen können. Manche schaffen sogar mit seehr kleinen Einkommen etwas anzusparen.

Das war wenig vorausblickend von dir. Da bleibt wohl nur eine WG oder wohlgesonnene Freunde.

...zur Antwort

Im Nachhinein kannst du nichts mehr machen, ausser online eine schlechte Bewertung geben. Die Qualität dieser Lieferdienste wird immer schlimmer. Hab auch schon negatives erlebt und nicht gerade selten.

Von die kommen gar nicht, über Vorspeise vergessen, zu nicht gewürzt, unter Soße begraben, zu trocken, alt, ist alles dabei.

...zur Antwort

Öfter mal für dich zu Hause laut sprechen üben. Dir Lernkrimis mit CD auf deinem Niveau ausleihen und anhören. Nachsprechen. Mal ein paar kurze französische Videos auf YouTube anschauen.

Das ist nicht schlimm, wenn du keinen Akzent hinbekommst. Vielleicht fahrt ihr mal nach Frankreich in den Ferien in ein jugendcamp oder für einen Schüleraustausch.

...zur Antwort

Du solltest das aber ernst nehmen. Es gibt sehr viele Frauen, die am Ende einer Beziehung vom Ex Partner bedroht werden.

Das mangelnde Selbstbewusstsein oder nicht allein sein können, ist da keine Entschuldigung. Wenn du da Anzeichen erkennst, trenn dich lieber gleich. Und so jemand wird auch nicht lockerer mit der Zeit, das ist ein frommer Wunsch.

...zur Antwort

Partner schenkt mir keine Aufmerksamkeit?

Hallo,

ich fühle mich irgendwie etwas albern dabei, sowas mit Fremden zu teilen, vor allem, weil ich eigentlich ein Mensch bin, der immer über alles persönlich redet.. Jedoch bin ich in dieser Situation sehr unsicher und meine Freunde können mir diese Unsicherheit komischerweise auch nicht nehmen. Ich meine, letztenendlich ist es meine Sache, aber es ist schön, mal ein paar Meinungen von Außenstehenden zu hören, gerade, wenn manche vielleicht die gleiche Situation erlebt haben.

Vorerst Es geht um mich und meinen Freund. Wir sind beide anfang 20 und nun seit einem Jahr zusammen. Wir beide haben eigentlich nach keiner Beziehung gesucht, aber wie es das Schicksal so wollte haben wir uns durch Freunde kennenglernt und auch, wenn es kindisch klingt, war es bei uns beiden Liebe auf den ersten Blick.

Wir beide hatten vor dieser Beziehung viele unschöne Beziehungen. Aber diese war (ist) zum Glück nicht so. Er hat mich wirklich auf Händen getragen und alles für unsere Beziehung gemacht; ich natürlich ebenso. Ein Geben und Nehmen eben.

Jedoch nahm das nach ca. 3 oder 4 Monaten ab.. Jetzt ist es so, dass nur noch ich gebe und er nur noch nimmt. Es sind viele Kleinigkeiten die sich aber häufen. Über vieles habe ich auch versucht in Ruhe zu reden, aber es kommt nichts mehr zurück von ihm, es geht da rein und da raus. Es sind z.B. Sachen wie der Haushalt (wir wohnen nicht zusammen, beide alleine; sehen uns jedoch gelegentlich auch mal 5 Tage, wenn es die Zeit erlaubt).. Ich mache dann bei ihm und bei mir alles alleine und er hilft nicht ein Stück. Wenn ich dies nicht tue, sieht es bei ihm aus wie Sau. Und ein Danke kommt auch nicht. Dann ist es das Zocken.. Er zockt jeden Tag minimum 5-6 Stunden wenn ich da bin. wenn ich nicht da bin, ist es von Feierabend also 16 Uhr bis 23 Uhr. Auch an unserem Jahrestag hat er 4 Stunden gezockt. Versteht mich nicht falsch, ich räume gerne auf und ich zocke auch, aber es gibt in meinen Augen Grenzen. Aber sagen kann ich da ja auch schlecht was, da ich ihm nichts verbieten möchte.

Es kommt kaum noch ein ich liebe dich oder ein ich liebe dich auch von ihm.. Er schätzt mich nur noch wert, wenn er Lust auf Sex hat. Ansonsten nerve ich ihn. Diese Sachen und noch viele Sachen mehr machen mich traurig. Habe schon vieles versucht.. Ich mache natürlich auch Fehler, aber die sehe ich dann meistens auch ein un versuche sie zu ändern..

Dann lagen wir letztens auf dem Bett, er war am Handy und wir haben gemeinsam Bilder angeguckt. Aufeinmal kam ungelogen mindestens 7 Nacktbilder von dem gleichen Mädchen.. Eine Freundin von ihm, mit der er sich letztens erst treffen wollte, wo aber angeblich nie was lief.. Er meinte nur ''Babe, keine Ahnung warum ich die habe'' und ich Dummkopf habe nur ''Alles gut'' gesagt, wahrscheinlich aus Angst vor der Wahrheit..

Er flirtet gerne, guckt 90% der Frauen hinterher und hat auch viel zu Frauen Kontakt. Aber das ist okay.. Ich meinte er soll seinen Freiraum haben, solange er sich nur Appetit holt.

...zur Frage

Warum tust du dir das an? Warum spielst du die Putze, wenn du bei ihm bist? Habt ihr mal drüber gesprochen? Wenn er sich nicht ändert, geh!!

Du bist weder seine Dienstmagd noch seine Sexarbeiterin. Krass ausgedrückt, aber warum lässt du dir das gefallen? Ich verstehe es nicht. Ich wäre weg!

...zur Antwort