Wie hoch kann ich meine Chancen als Model in Argenturen einschätzen?

 - (Liebe, Job, Model)  - (Liebe, Job, Model)  - (Liebe, Job, Model)  - (Liebe, Job, Model)  - (Liebe, Job, Model)

13 Antworten

Bilder sind nur eine Sache.

Sie sagen aber nichts aus z. B über deine tatsächliche Ausstrahlung oder die Natürlichkeit deiner Bewegungen, deine Offenheit und der Fähigkeit auf andere Menschen zuzugehen.

Welche Chancen du hast - also ob du oft gebucht wirst und zu welchen Vergütungen - das kann dir niemand vorher sagen, selbst eine Modelagentur nicht.

Wenn du dich bei einer Modelagentur bewirbst schickst du Bilder mit, und zwar bitte genau die, die die Agentur verlangt, nicht diese hier. Das sind erstens zu viele, ein Porträt und ein Ganz reicht normal, und zweitens das Ganzfoto wird meistens verlangt im Bikini stehend gerade, von vorne, keine Pose, kein Makeup!

Wenn du dich beworben hast und die Agentur interessiert ist, wirst du zum persönlichen Vorstellen eingeladen, du stellst dich auch im Bikini vor, aber das steht alles in der Einladung.

Wenn die Modelagentur den Eindruck hat, dass du vielleicht Chancen hast gebucht zu werden, nimmt sie dich an. Denn nur wenn du gebucht wirst bekommt die Agentur ihre Provision, kann 15 oder 20 Prozent sein von dem was der Kunde der dich bucht bezahlt. Aber auch wenn du angenommen wirst, weiß noch keiner wie groß deine Chancen für gute Jobs wirklich sind. Das ergibt sich erst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich war vier Jahre Model (15 bis 19 Jahre)

Dann lese dir das mal durch

https://www.maedchen.de/stars/hast-du-das-zeug-zum-model

Nur anhand von deinen Fotos können das Laien nicht einschätzen, denn bei Models geht es nicht nur um das reine Aussehen.

Schau dir mal die meisten Model an, wenn sie ungeschminkt sind. Die meisten sind nicht nur bildschön, sondern sehen ungeschminkt aus, wie jede Durchschnittsfrau.

Alles andere richten "Maskenbildner" oder Fotoprogramme.

DU musst genau der Typ Frau sein, den Agenturen suchen und da solltest du genau hinschauen, wo du dich bewirbst und auch die Verträge nochmal von einem Fachmann überprüfen lassen, ob nicht versteckte Fallen versteckt sind und wer die Rechte an deinen Fotos letztendlich in der Hand hält.

Der Beruf als Profi - Model ist nämlich knallhart, das unterschätzen viele, wenn sie Selfie hochladen. Das ist heute noch schlimmer, denn ein Model muss eine gewisse Gewichtsklasse haben und die meisten rutschen in die Magersucht oder andere Dinge..

Was denkst du, wie viele Karteileichen in Agenturen liegen, weil sie im Moment nicht gefragt sind und um groß rauszukommen, da muss schon ein sehr guter Zufall kommen, um so einen Erfolg wie die Großen zu haben.

Aber es hindert dich keiner, dich mit Fotos zu bewerben, dann lasse sie von einem Profi machen, er sich in der Materie auskennt. Unterschätze aber den Preis nicht und dann vergesse solche Angebote, wo du vorher erst bezahlen sollst und deine Ausweispapiere noch kopieren oder deine Kreditdaten abgeben sollst.

für den laufsteg bei der figur schon mal chancenlos und als kunde für werbephotos oder dergleichen würde ich auch dich nicht buchen. siehst jetzt nicht ganz schlecht aus, aber ist auch nichts besonderes. wenig ausstrahlung, kleine augen. da kenn ich in meinem persönlichen umfeld zig mädels, die besser aussehen.

Rufe die Agenturen in Deinem "Einzugsbereich" an, mache Termine, gehe hin, wenn Du meinst, nimm' Deine Fotos mit (gute Agenturen haben eigene Profi-Fototgrafen angestellt) und ich drücke Dir die Daumen!

gute Agenturen haben eigene Profi-Fototgrafen angestellt)

keine seriöse Agentur hat einen Fotografen angestellt!

1
@GammaFoto

naja - dann sind die, die ich kenne, eben unseriös ... oder die Fotografen arbeiten auf Rechnung ...

0
@Regina3

 dann sind die, die ich kenne, eben unseriös

möglich...

Aber jetzt überleg doch mal! Zu was sollte eine Model Agentur denn einen Fotografen anstellen? Ist doch kompletter Unsinn!!

0

Was möchtest Du wissen?