darf ich mal dumm Gegenfragen, welche Agentur das ist, bei der du genommen wurdest?

...zur Antwort
Soweit ich das jz mitbekommen habe, ist es ja eine anerkannte und verwendete Theorie, dass das Universum unendlich groß ist.

Nein, ist es NICHT!

Das Universum hat durchaus ein "Ende", und es dehnt sich auch aus, wird also größer. Das bedeutet aber nicht, dass es dadurch auch "mehr" wird! Die Masse und die Energie im Universum ist begrenzt. Wenn man sagt, das Universum dehnt sich aus, dann bedeutet das nur, dass sich alles voneinander weiter entfernt.

Muss es, als folge der Unendlichkeit, nicht theoretisch Aliens bzw. Außerirdische, wie man sie aus Filmen kennt geben?

Jein...

Ja, aufgrund der unvorstellbar großen Zahl an Sternen und damit auch Monden und Planeten muss es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Leben geben. Mit annähernd ähnlicher Wahrscheinlichkeit gibt es auch mehr oder weniger intelligentes Leben. Ob dieses Leben aber zur jetzigen Zeit parallel z uns existiert, oder vor langer zeit mal existiert hat oder irgendwann mal existieren wird ist eine andere Sache.
Aber dieses ausserirdische Leben, auch wenn es intelligent nach unseren Maßstäben ist, muss nicht unbedingt so sein, wie wir es uns in Filmen vorstellen. Es ist zwar aufgrund der Tatsache dass es in Filmen schon alles mögliche und unmögliche an Lebewesen gegeben hat nicht ganz unwahrscheinlich, dass es auch Wesen gibt, die der ein oder anderen dieser Vorstellungen zumindest ähnelt. Wie wahrscheinlich es ist, dass ausserirdische Lebensformen Menschen-Ähnlich sind, oder auch anderen irdischen Lebensformen ähneln, darüber kann man sich streiten. Viele sagen, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass Leben auch auf anderen Planeten sich ähnlich entwickelt wie auf der Erde, denn viele Dinge sind von der Evolution auch auf der Erde immer wieder gleich oder sehr ähnlich entstanden, da es für ein Problem nun mal nicht so viele verschiedene Lösungen gibt und meist eine Lösung ideal ist. Also können die selben Lösungen auch auf anderen Planeten entstehen.

Erfahren werden wir das aber höchstwahrscheinlich nicht, denn selbst wenn es Lebewesen gibt die intelligent genug sind, dass sie mit uns kommunizieren könnten und auch Signale aussenden so sind die Entfernungen im Universum so groß, dass ein Signal zig tausende und sogar Millionen von Jahren braucht bis sie hier bei uns ankommen. Wenn nun also Lebewesen gerade im Moment Signale senden, dann kommen diese erst in vielen Jahrtausenden oder Jahrmillionen bei uns an. Und wenn sie die Signale vor ein paar Millionen Jahren z.B. für den Zeitraum von 5000 Jahren ausgesendet haben dann müssten diese Signale erst mal durch Zufall genau zu einem Zeitpunkt gesendet worden sein, dass sie jetzt bei uns ankommen,

Und noch weiter gedacht: muss es nicht theoretisch, alles was man sich nur vorstellen kann, oder besser gesagt unendlich viele Lebensformen etc. geben?

nein, denn wie gesagt ist deine Ausgangsbasis dass das Universum tatsächlich unendlich ist, nicht richtig. Es mag sein, dass die Zahl der Lebensformen im Universum, über all die Zeit unvorstellbar groß ist, aber eben nicht wirklich unendlich.

...zur Antwort
Kann man bei Burning Series Strafe zahlen müssen?

Na, natürlich! Das ist illegal. Wenn du erwischt wirst kannst du auch bestraft werden

 weil es nicht alles über YouTube gibt

illegal hochgeladene Filme und Serien sind auf YouTube genauso illegal wie anderswo!

...zur Antwort

einen Filter solltest du nur dann verwenden, wenn er unbedingt nötig ist, also wenn das Bild ohne Filter nicht aufgenommen werden könnte. Sonst verschlechterst du nur unnötig die Bildqualität!

Würdest du also einen Filter brauchen, weil er unbedingt nötig ist, würdest du das wissen und müsstest entsprechend kaum fragen.

...zur Antwort

das ganze Bildmaterial wurde digital überarbeitet, Farbstiche wurden neutralisiert, Kontraste und Bildlook optimiert, Flecken im Bildmaterial wurden entfernt, analoge Compositings wurden teilweise durch digitale ersetzt, was z.B. die Ränder um ausgeschnittene Elemente verbessert hat. Dazu wurden ein paar neue Szenen eingefügt und einige Effekte digital überarbeitet oder ersetzt (z.B. wo vorher nur eine Hand voll Raumschiffe zu sehen waren konnte man einige mehr sehen)

...zur Antwort

weil dein "Explorer" vermutlich kein Color Management unterstützt und deshalb die Farben falsch interpretiert

...zur Antwort
  1. irgendein Name mit "Casting" oder sowas lässt schon mal nichts gutes erwarten
  2. Geld für eine "Mitgliedschaft" ist ein absolutes No-Go!

Eine Agentur verdient ihr Geld damit die Models an Kunden zu vermitteln und bekommen dann eine Provision. Wenn eine "Agentur" aber schon Geld verdient, rein damit dass die Models in ihrer "Kartei" sind, dann brauchen sie ja das Model nicht mehr zu vermitteln um Geld zu verdienen. Entsprechend werden da dann wohl auch keine Jobs vermittelt sondern einzig und alleine die Kohle abkassiert

...zur Antwort

gemäß §23 KunstUrhG ist die Veröffentlichung der Aufnahme erlaubt

https://www.gesetze-im-internet.de/kunsturhg/__23.html

...zur Antwort

------

...zur Antwort

du meinst Musik aus einem gesamt-Tonmaterial rausfiltern?
Geht nicht!

...zur Antwort

das ist kein Klickibunti, das musst du schon selbst von Hand machen!

...zur Antwort

wenn du erwischt wirst, kannst du dafür natürlich auch bestraft werden.

Ob du erwischt wirst ist eine Frage für sich. Erlaubt ist es aber jedenfalls nicht dass du ihn dir illegal anschaust

...zur Antwort

sehr viel...
Du erinnerst dich vielleicht noch an das Internet Phänomen mit der Frage, welche Farbe denn nun das abgebildete Kleid hat, ist es nun blau/schwarz oder weiss/gold...
Dass die Leute das Kleid unterschiedlich wahrnehmen liegt u.A. daran, welche Beleuchtung in der Umgebung des Bildschirms herrscht, auf dem das Bild betrachtet wird. Denn je nachdem ob man wärmere oder kältere Beleuchtung in der Umgebung hat adaptiert das Gehirn diese Farbtemperatur des Lichts und gleicht damit Farbstiche aus (oder fügt sie hinzu). Also hängt es wesentlich von der Beleuchtung ab, ob man nun auf dem Bild ein Blau/schwarzes Kleid oder ein Weiss/Goldenes Kleid sieht

Ebenso wird auch in Läden "getrickst" indem die Ware mit bestimme Licht beleuchtet wird. Gerade z.B. bei Obst und Gemüse wird hier oft für die jeweilige Ware geeignetes Licht verwendet, das die Farbe so hervorhebt wie es gewünscht ist. So wird z.B. für Tomaten, Paprika etc. Licht eingesetzt das Rot/Orange besonders hervorhebt und für grünes Gemüse wird Licht verwendet das grün besonders gut aussehen lässt

...zur Antwort

nein, du musst einer abgebildeten Person absolut nichts "zur Verfügung stellen", ausser dies wäre vorab explizit vereinbart gewesen.

Grundsätzlich hat eine abgebildete Person keinerlei Rechte an einer Aufnahme, die Rechte an einem Bild hat immer der Fotograf

Die abgebildete Person braucht auch die Erlaubnis des Fotografen um ein Bild von sich zu veröffentlichen!

...zur Antwort