Wie hieß der Beruf "Kfz-Mechatroniker" früher?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Mir sind noch Bezeichnungen wie "Autoschlosser", "Kfz-Schlosser" oder "Automechaniker" bekannt ------> mancher ältere Mensch benutzt das auch heute noch als Synonym für den Kfz-Mechatroniker.

Kfz-Mechatroniker wurde aus Kfz-Mechaniker udn Kfz-Elektriker gebildet, nachdem der Elektronikanteil in den Autos immer größer wurde, das müsste ca. 15 Jahre her sein. Als ich mich 2006 für Lehrstellen bewarb, nannte sich das schon Kfz-Mechatroniker.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

KFZ Mechatroniker entstand aus der zusammenlegung von 2 Berufen

Und zwar dem KFZ Mechaniker und den KFZ ELektriker

Ist halt nichtmehr zeitgemäß jemanden auf Autos auszubilden ohne die Elektronik mit rein zu nehmen ;D

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

es war mal der kfz mechaniker und kfz elektriker.es waren beide schon fächerübergreifend tätig nur die ausbildung war spezieller in eine richtung

Hallo der hieß früher KFZ Mechaniker oder Auto Schrauber.Schönen Wochenanfang wünsch ich dir.Lg Klose11

Was möchtest Du wissen?