Wie habt ihr euren 18. Geburtstag gefeiert?

6 Antworten

Meiner wurde so ziemlich vergessen :(. Freunde und Freundin hatte/habe ich nicht. Nur die Familie hat gratuliert und mir ein paar Süßigkeiten geschenkt. Meine Verwandten haben es auch vergessen :(

Mein 18., uih wie lang ist es her ;-) Ich habe damals zu Haus, mit meinem Vater bei dem ich wohnte, ein großes Spaghettiessen veranstaltet! Das gibt 1-Meter-lange Nudeln! Es kamen einige Freunde von mir und wir hatten eine Menge Spaß, haben uns kaputtgelacht :-) Da ich auf einem Samstag 18 wurde, sind wir nach dem Essen in eine kleine Disco, bei uns am Strand, gegangen! Für mich heute noch unvergeßlich! Vor allem als ich morgens um 5.00 Uhr nach Hause kam, und mein Vater mit erhobenem Zeigefinger in der Tür stand! :-/ Er hatte völlig vergessen, daß ich nun schon ein paar Stunden volljährig war ;-)

klingt total lustig, war bestimmt ne menge Spaß!!

0

Also ich denke nachmittags mir der Familie und Abends Party,so hab ich damals gemacht. Ich hab eine Halle gemitet und mit über 30 leuten gefeiert ganze Nacht.War würklich unvergesslich.Disco würde ich Persönlich nicht machen.Feier noch schön.

danke!

0

Ich denke nachmittags mit der Familie und abends eine kleine Party unter Freunden.Wenn man eine Wohnung oder einen Raum hat wo man feiern kann ist das gut oder Du fragst mal bei Freunden nach,ob die einen Partykeller haben und diesen zur Verfügung stellen.Dann kannst Du mit der Family die Schnittchen selber machen und bleibst günstig.

Was möchtest Du wissen?