Wie gut sollte man mit 4 Fahrstunden sein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder hat beim Autofahren lernen sein eigenes lernen. Der eine fährt nach 2 Fahrstunden schon ziemlich sicher und der andere vielleicht erst nach 10. Wichtig ist nur, dass du dich nicht selbst unter Druck setzt nur weil du meinst, dass du nach 4 Fahrstunden schon alles können musst. Denk immer daran: Du bist nicht in der Fahrschule, weil du schon Auto fahren kannst, sondern weil du es lernen möchtest. Würde man so schnell schon alles können, bräuchte man wohl auch nicht so viele Pflichtstunden oder? :-)

ja keine Sorge das war bei mir anfangs auch nicht anders gewesen aber das legt sich mit der Zeit :) also einparken z. B. hatte ich anfangs auch Schwierigkeiten aber klar wenn man zuvor nicht schwarz gefahren ist... bloß nicht unter Druck setzen jeder braucht eben seine Zeit :D

Ich habe auch diese Woche meine Prüfung geschafft. Und als ich bei meinen ersten Fahrstunden war, musste der Fahrschullehrer lachen, als ich gefragt habe ob ich es noch dieses Jahr schaffe ^^

Also alles gut du wirst das schon meistern und ich wünsche dir viel Glück für deine Prüfung

Tja, für immer Lauch hätt ich mal gesagt.

Ne, Spaß, aber jeder hat da sein eigenes Tempo. Der eine fährt sofort wie ne 1, und der andere braucht etwas länger.

Aber wenn man vielleicht noch nie "Kontakt" mit dem Straßenverkehr hatte (z.B. nie Moped gefahren ist), vergisst man das am Anfang noch leicht.

Die Routine kommt mit der Zeit. 

Mein Fahrlehrer schreit mich an! Ich habe langsam keine Lust mehr zu fahren. Was soll ich tun?

Ich hatte gestern meine zweite (!) Fahrstunde und musste selbst schalten und anfahren im Stadtverkehr. An der Ampel habe ich den Motor zweimal abgewürgt und als der Wagen etwas nach hinten gerollt ist, ist mein Fahrlehrer ausgerastet und hat mich angeschrien. Dann hat er an der nächsten Ampel "Wehe du lässt den Wagen noch einmal rollen, dann kannst du dir einen anderen Fahrlehrer aussuchen" gesagt und ich wurde unsicherer und habe natürlich dann genau das getan, was er nicht wollte. Ich hatte dann keine Lust mehr und habe ihm gesagt, er solle jetzt selbst fahren. Jetzt bin ich total unsicher und habe ehrlich gesagt keine Lust mehr auf Fahrstunden.

...zur Frage

Muss ich bei rechts vor links immer Anfahren oder genügt es Kupplung kommen zu lassen ohne Gas?

Also muss ich bei rechts vor links immer Anfahren oder genügt es die Kupplung kommen zu lassen? Oder Anfahren immer wenn ich stehe bei rechts vor links? Oder wenn ich rolle bei rechts vor links nur Kupplung kommen lassen?

...zur Frage

Fahre entweder immer zu weit rechts oder zu links - wie kann ich mir das abgewöhnen?

Hallo Leute, ich hatte bisher 2 Doppelstunden und mein Fahrlehrer meinte das ich immer zu sehr nach links oder nach rechts lenke und bei Abbiegungen oder Kreisverkehr zu sehr hektisch lenke. Sonst klappt alles (bisher) problemlos nur wie kann ich mir das abgewöhnen immer zu sehr nach links oder rechts zu fahren?

MfG.

...zur Frage

Wiso blinken LKW Fahrer nach dem Überholen immer schnell nach Rechts, Links und wieder Rechts?

Sehe das voll oft auf der Autobahn, ein LKW Fahrer überholt einen anderen LKW, schwert vor ihm ein und Blinkt Links, Rechts; Links; Rechts, wiso?

...zur Frage

Wie "viel"deo roller benutzen?

Also man tut das ja unter den achseln reiben aber wie oft soll ich das machen ?
Bei deo spray ist das einfach kurz links kurz rechts
Aber wie oft soll ich links oder rechts "rollen"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?