Wie groß wird er denn nun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, leider kann man das bei Mischlingen gar nicht einschätzen, würde mich zwar schon so auf 50-65 cm einstellen, aber genauer gehts nicht. Problem ist ja auch das man ja auch die Linie der Eltern nicht kennt, man weiss nicht ob die den üblichen Rassestandard erfüllen oder nicht. 

Und wegen der ängstlichen Freundin, warte mal ab bis der Welpe da ist, wenn die zusammen aufwachsen muss es nicht sein das sie ewig Panik schiebt ;) es sei denn du machst komische Sachen mit den Hund....



Da stecken so viele Hunde drinnen, das niemand hier im voraus sagen kann welche Rasse da nun dominiert mit den Genen.

Müsst ihr euch gedulden bis der Hund um die 9-12 Monate alt ist, da ist nämlich  das Größenwachstum weitgehend abgeschlossen.

Mischlinge sind Überraschungspakete.

von staff grösse bis alano grösse ist alles möglich...wen deine freundin den kleinen regelmässig von klein auf sieht, kontakt hat u.lieben lernt wird das kein problem sein😉

bei mischlingen ist nix vorraussehbar.

ich hoffe, du weisst , dass auch mischungen von listenhunden in den meisten baundeslandern nur unter bestimmten bedingungen gehalten werden durfen und oft eine sehr hohe hundesteuer zu zahlen ist!

Ich habe doch extra geschrieben das es bei uns keine Liste gibt hier interessiert das niemanden Hund ist Hund egal ob Staff oder Chihuahua 

0

Was möchtest Du wissen?