Wie geht es weiter wenn DHL Pakete von O2 klaut?

6 Antworten

"Allerdings schickte der Paketzusteller beide Pakete wieder zurück mit der Info die Pakete entsprechen nicht den Versandbedingungen was jedoch keinesfalls stimmt."

Du wirst es nicht glauben, aber der Zusteller hat alles richtig gemacht.

Rufe zunächst bei den Versendern an frage nach, ob die Pakete zurückgesendet wurden und falls das zutrifft, mit welcher Begründung, denn das muß von der DHL auf den Paketen vermerkt werden.
Dann weißt Du schonmal, ob sie wirklich verschwunden sind und kannst dann weitere Schritte einleiten. RA usw

Verluste in der Paketzustellung sind normal. Oftmals wird die harte Tour gefahren das die Leute deswegen Abgewimmelt werden. Da hilft nur einen RA zu Beauftragen und der soll mal einen freundlichen Brief an DHL schicken das Sie mal sich um die Sache Kümmern sonst Knallts mal in der Ecke. DHL macht mitunter auch viele Millionen gewinne weil viele sich wegen dem Aufwand oftmals Abwimmeln lassen und daher nichts Unternehmen. Ich hab in den letzten 10 Jahren 4 Prozesse gegen DHL fahren müssen und gewonnen ,weil DHL einfach immer und immer wieder versucht die Leute abzuwimmeln und auch selbst anfragen versucht auf die lange Bank zu schieben. Anstelle Sie korrekt zu Bearbeiten und auch dann  korrekt die Versicherungssumme auszahlt.  Man kann sich ruhig die Rechnung auf der Zunge zergehen lassen. Wenn ein Paket z.B. mit maximal 400€ Versichert ist (Beispiel) und im Monat ca 1000 Pakete mindestens Deutschlandweit von den Kunden nicht Angefordert werden. Dann sind das Monat für Monat 400000€ ! die DHL Verdient. Das Jahr hat 12 Monate dann sind das über 4 Mio im Jahr , verlorene Briefe und andere Sachen nicht mit eingerechnet. Das Geld sollte man anfordern und zwar jedes Paket das Beanstandet wird. Da DHL nur die harte Tour kennt , sollen die auch die harte Tour bekommen. RA beauftragen, Frist setzten. Antrag ausfüllen und Warten. Passiert nichts RA Kontaktieren DHL muss den Schaden über die Versicherungssumme  ersetzten. BASTA ! Die haben genug Leute um solche Sachen zu Bearbeiten nur die wollen einfach nicht. Nun ich hab Gott sei dank mittlerweile zu einer Person die die Fälle bearbeitet eine direkte Telefonnummer bekommen , die ich hier nicht weitergeben kann und darf. Wenn ich dort anrufe und ein Paket als Verloren melde . Muss ich einen Fragebogen Ausfüllen ( PDF) und per Mail an Ihn mit der entsprechenden Bearbeitungsnummer schicken. Danach 14 Tage Warten. Tut sich nichts ist nach 14 Tagen das Geld der Versicherungssumme mit der das Paket versichert wurde auf meinem Konto. Taucht das Paket wieder auf , kommt es und wenn ich nicht da bin kann ich es in der nächstgelegenen Filiale von DHL abholen. 

Dann sind das Monat für Monat 400000€ ! die DHL Verdient (...)sind das über 4 Mio im Jahr ,

DHL verdient das Geld nicht. Die sparen sich das höchstens.

1
@monara1988

Ob du das glauben willst oder nicht. Jedes nicht angeforderte Paket dessen Versicherungssumme wird auf ein Konto eingezahlt und am Jahresende wird das zur Gewinnausschüttung ( nach Umsatz) mit Berücksichtigt.Es wird nicht eingespart sondern aktiv mit in die Firma mit Investiert ( mehr oder weniger). die Versicherungssumme verändert sich bei DHL dadurch nicht das sie dann eine höhere Prämie z.B. zahlen müssten. Denn durch jedes Paket das Versichert Versendet wird sind auch die Kosten für die Versicherung mit drin. Bei erfolgreicher Zustellung kommen die dann eben zu der Prämie dazu die jedes Jahr DHL an die Versicherung zahlen muss. Man muss das gesamte sehen nicht nur einen Teil und DHL verarbeitet auch nicht jeden Tag mal so eben nur 1 Paket. 

0

@Silberfan  Grausam Dein Populistischer Diskurs. Genauso grausam wie DHL.

DHL ist ein grauenhafter Dreckladen ... da hast Du schon recht.

Aber es ist nicht die Aufgabe des Paket-Empfängers, dass er verlorene Pake bei DHL reklamiert. Auch die Entschädigung von der Versicherung bekommt nicht der Empfänger, sondern die bekommt der Absender und auch nur der kann diese Entschädigung verlangen.Der Empfänger hat nämlich gar keine Einlieferungsbestätigung für die Sendung (und die ist die "Versicherung"), 

Und wenn Du einen RA wegen so einem Problem kontaktierst, dann ist das herausgeschmissenes Geld.

0
@chaosklub

Ich möchte den Paketzusteller Anzeigen. Das ist doch eindeutig das er das Paket gestohlen hat, wenn er es erst einmal ohne Grund zurück schickt und dann im Startpaketzentrum nicht ankommt. Noch nie bin ich so wütend gewesen. Das ganze kostet mir Geld und Nerven. 

Die beiden Geräte brauche ich beruflich. Nun muss man  mindestens 2-3 Wochen auf eine Ersatzlieferung warten. 

0

Was möchtest Du wissen?