Wie funktioniert eine Überweisung per Transaktionsnummer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Überweisungen werden immer bei der Bank getätigt, aber:

Du hast als Kind unberechtigt über ebay gekauft:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und
unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere
Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste anmelden.

Und du blamierst hier Deine Eltern, indem Du sie so hinstellst, als hätten sie von normalen Bankgeschäften keine Ahnung.

Schäm Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknown707
26.03.2016, 14:06

ich lebe mit meiner Mutter und sie weiß es wirklich nicht darum Frage ich ja.

0

Ich vermute, du hast entweder einen Brief mit TAN-Nummern oder ein TAN-Gerät.

Du loggst dich beim Onlinebanking bei deiner Bank ein und klickst auf "Überweisung". Jetzt füllst du das Formular aus (ähnelt i.d.R. dem Überweisungsformular). Nach einem Klick auf "Absenden / Bestätigen" oder so" erscheint ein Feld, in dem du die TAN-Nummer eingeben musst, die bei der genannten Ziffer in der Liste steht, die am Monitor erscheint. Danach wieder "Absenden" und die Überweisung ist erfolgreich erledigt, sofern die Kontrollnummer auf dem Monitor mit der Kontrollnummer neben der TAN-Nummer auf deiner Liste übereinstimmt.

Bei einem TAN-Gerät erscheint nach Eingabe der Überweisungsdaten ein Strichcode oder ein QR-Code (weiss nicht mehr genau, was zutrifft). Den scannst mit dem Gerät ein und gibst dann die erscheinende TAN-Nummer am Rechner ein.

Wenn du direkt zur Bank an den Automaten gehst, brauchst du lediglich die Überweisungsdaten und deine EC-Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder du suchst dir die Bankdaten des Verkäufers raus und gehst zur Bank, um es dort zu überweisen. Oder du hast Online-Banking und überweist es da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du per Überweisung zahlen willst dann machst du das entweder per Online-Banking, falls du dafür angemeldet bist. Dafür brauchst du dann auch eine Transaktionsnummer (TAN). Oder du gehst einfach mit den Zahlungsdaten zur Bank und überweist da...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Transaktionsnummer gibt man beim Online-Banking zur Freigabe eines Auftrages ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gibst die Transaktionsnummer einfach als Verwendungszweck deiner Überweisung an, die kannst du Online oder in der Bank tätigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flintsch
26.03.2016, 11:59

Bitte erkundige dich erst, wie eine Onlineüberweisung mit TAN funktioniert, bevor du hier so einen Unsinn schreibst. Die TAN wird NIEMALS im Verwendungszweck eingegeben. Für die TAN erscheint beim Onlinebanking ein gesonderstes Eingabefeld.

1
Kommentar von Snooozy
26.03.2016, 12:04

Der Junge ist ja offensichtlich zu Inkompetent fürs Online Banking und ich Bezahle eh immer mit PayPal oder Sofortüberweisung wenn ich dazu gezwungen bin halt auch mal mit Vorkasse und da kenne ich es so, dass man den Code den man erhält als Verwendungszweck angibt. Ich habe und werde in meinem Leben nie etwas auf Ebay kaufen, sorry.

0

Was möchtest Du wissen?