Wie Freundin überreden bei mir zu bleiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jemanden zu überreden ist grundsätzlich nicht so eine tolle Einstellung. Du solltest ganz offen mit ihr und kommunizieren dass du Angst davor hast alleine zu sein. Und dass du dir wünschen würdest das sie hier bleibt. Wenn du ganz ehrlich mit ihr sprichst dann kann sie frei entscheiden. Diese Entscheidung gilt es dann auch von dir zu akzeptieren. Und Wäre es nicht großartig wenn sie aus freien stücken bei dir bleibt anstatt sie zu überreden? Denke bitte einmal so darüber nach. Ich wünsche dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Palauli
19.05.2017, 16:14

Danke für deine Antwort. Es ist so: wir haben schon geredet und das ist nicht gut geendet ich hab sie gebeten und meinte auch, dass es eine schwierige Situation ist. Sie sagt jedoch weder nein noch ja und geht dem thema aus dem weg. Was soll ich denn machen... ich weiß mir nicht anders zu helfen...

0

Du kannst niemanden dazu zwingen und ein wenig liest sich das alles nach emotionaler Erpressung. ES ist schwer für einen psychisch gesunden Menschen einen depressiven Menswchen so lange um sich zu haben. Sie scheint gerade einfach genug zu haben und Du sagst ja selbst, dass eure Beziehung am Ende ist.

Lass sie gehen und kümmere Dich erstmal um Deine Genesung. Vielleicht klappt es später dann auch nochmal mit eurer Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst jemanden an deiner Seite, das ist verständlich.

Aber das verpflichtet sie nicht, das zu tun. 

Erzähl es ihr offen und ehrlich. Sag ihr deine Sorgen und das du ihre Hilfe schätzen würdest. Mach ihr klar wie es funktionieren könnte, wie sie mal Zeit für sich hat, etc Aber überrede sie nicht.

Sie ist eine Person die führ sich selbst entscheidne kann und sollte. Sie weißt am ehesten was gut für sie ist und das solltest du respektieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?